FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

classic Classic list List threaded Threaded
8 messages Options
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo *,

ich bin zwischendurch immer mal wieder dabei, die FAQ vom Englischen
sinngemäß ins Deutsche zu übertragen. Manchmal weiche ich deutlich von
dem Original ab und schreibe meine eigene Fassung. Bei dieser Frage
fehlt mir aber jetzt die Phantasie:
https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101
Da geht es um die Darstellung einer Telefonnummer nach französischem
Vorbild. (12 34 56 - immer zwei Ziffern zusammen). Kenne ich nicht,
also dachte ich, nimmst Du einfach die IBAN-Nummer. Das scheitert
leider an einem Bug von Base, weil die GUI bei einer Eingabe ab 18
Ziffern keine Zahlenwerte mehr korrekt umsetzt.

Irgendeine Idee, welche Ziffernfolgen in der Darstellung normalerweise
durch Leertasten getrennt werden? Ich könnte ja die Bankleitzahl
nehmen - würde von der Zeichenanzahl gehen. Nur ist das doch blöde,
wenn ich jetzt so etwas schreibe und dann ein ältliches Beispiel einbaue
.

Gruß

Robert
- --
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJYoJGZAAoJELDKYwaoS9AIuOUP/1H1xTy2GIgqWH2ZbJetNc4K
UVIEANJsUXiw9I3BAIqGj7oOO9/QMJ99mCIrLkcT1IWit0iTTT6IQpUmYVjON6co
CTEcUjzIohE2HeAJ2ghf6LuGiZbp00Wb8gPE5rIaIOxXG62pUIjZkdgezj270oO0
XfgecLbVcqdssBONbc2cTR2UpRyoVm+1ciSfSL/+eScUN1dg+7EHhOMTPevwkgZv
MyFBUyRRaaS0wwVU3Kdw/kaDYw9PJZijd1eB4PL+y2FBNyb6tWVFZDgb4jHTO6u2
edUhWu/7RLNnwS7c38zMxIP+uS2C9yc6O4pFMq/VkOHOPCc04AmOJMxFf6oG+FBl
Agz5lsHlLLfP8qkWDh26j4yl5PQxpiFE5So62yNiGKJBXncAgSziWf/fVEm96pN4
CduQicKbxrDW1l9uHmu7Qfo26thYygsakcPhPZ2nzMWceXHYx4JM2TzDLn6mVNJo
lBVAvEpBjdO/LrnPwFGxnlhrNvC35xWRIuyvN9F05tmU/+BHrg9lEjf9nbnIkewo
0rpWsD2RP8e9vUr9Y/zhbz8rXEZDuYpSZFbYUyqbjpHHIrTKiKuHnEYfbZu/IOmw
976RJqKh4rvcNPFRCYksnvcH0wYorN/CQ0BADDbFLD7BVnQmG+9PL26I2soaIFaQ
Pr66EvQODURgGPB+SmKT
=qJPp
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jochen Schiffers Jochen Schiffers
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

Hallo Robert,

warum ist Dir eine "reale" Zahl wichtig?
Ich wäre mit 01 23 45 67 89 als Beispiel auch zufrieden gewesen.

Oder Du nimmst den HEX-Code irgendeines Wortes - z.B. "Haus" ->  68 61 75 73

Gruß

Jochen


Am 12.02.2017 um 17:47 schrieb Robert Großkopf:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> Hallo *,
>
> ich bin zwischendurch immer mal wieder dabei, die FAQ vom Englischen
> sinngemäß ins Deutsche zu übertragen. Manchmal weiche ich deutlich von
> dem Original ab und schreibe meine eigene Fassung. Bei dieser Frage
> fehlt mir aber jetzt die Phantasie:
> https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101
> Da geht es um die Darstellung einer Telefonnummer nach französischem
> Vorbild. (12 34 56 - immer zwei Ziffern zusammen). Kenne ich nicht,
> also dachte ich, nimmst Du einfach die IBAN-Nummer. Das scheitert
> leider an einem Bug von Base, weil die GUI bei einer Eingabe ab 18
> Ziffern keine Zahlenwerte mehr korrekt umsetzt.
>
> Irgendeine Idee, welche Ziffernfolgen in der Darstellung normalerweise
> durch Leertasten getrennt werden? Ich könnte ja die Bankleitzahl
> nehmen - würde von der Zeichenanzahl gehen. Nur ist das doch blöde,
> wenn ich jetzt so etwas schreibe und dann ein ältliches Beispiel einbaue
> .
>
> Gruß
>
> Robert
> - --
> Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
> LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v2
>
> iQIcBAEBAgAGBQJYoJGZAAoJELDKYwaoS9AIuOUP/1H1xTy2GIgqWH2ZbJetNc4K
> UVIEANJsUXiw9I3BAIqGj7oOO9/QMJ99mCIrLkcT1IWit0iTTT6IQpUmYVjON6co
> CTEcUjzIohE2HeAJ2ghf6LuGiZbp00Wb8gPE5rIaIOxXG62pUIjZkdgezj270oO0
> XfgecLbVcqdssBONbc2cTR2UpRyoVm+1ciSfSL/+eScUN1dg+7EHhOMTPevwkgZv
> MyFBUyRRaaS0wwVU3Kdw/kaDYw9PJZijd1eB4PL+y2FBNyb6tWVFZDgb4jHTO6u2
> edUhWu/7RLNnwS7c38zMxIP+uS2C9yc6O4pFMq/VkOHOPCc04AmOJMxFf6oG+FBl
> Agz5lsHlLLfP8qkWDh26j4yl5PQxpiFE5So62yNiGKJBXncAgSziWf/fVEm96pN4
> CduQicKbxrDW1l9uHmu7Qfo26thYygsakcPhPZ2nzMWceXHYx4JM2TzDLn6mVNJo
> lBVAvEpBjdO/LrnPwFGxnlhrNvC35xWRIuyvN9F05tmU/+BHrg9lEjf9nbnIkewo
> 0rpWsD2RP8e9vUr9Y/zhbz8rXEZDuYpSZFbYUyqbjpHHIrTKiKuHnEYfbZu/IOmw
> 976RJqKh4rvcNPFRCYksnvcH0wYorN/CQ0BADDbFLD7BVnQmG+9PL26I2soaIFaQ
> Pr66EvQODURgGPB+SmKT
> =qJPp
> -----END PGP SIGNATURE-----
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

In reply to this post by Robert Großkopf
Hallo Robert,

wieso geht es um Zahlenwerte? die IBAN beginnt doch mit dem Länderkürzel?

Gerhard

Am 12.02.2017 um 17:47 schrieb Robert Großkopf:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> Hallo *,
>
> ich bin zwischendurch immer mal wieder dabei, die FAQ vom Englischen
> sinngemäß ins Deutsche zu übertragen. Manchmal weiche ich deutlich von
> dem Original ab und schreibe meine eigene Fassung. Bei dieser Frage
> fehlt mir aber jetzt die Phantasie:
> https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101
> Da geht es um die Darstellung einer Telefonnummer nach französischem
> Vorbild. (12 34 56 - immer zwei Ziffern zusammen). Kenne ich nicht,
> also dachte ich, nimmst Du einfach die IBAN-Nummer. Das scheitert
> leider an einem Bug von Base, weil die GUI bei einer Eingabe ab 18
> Ziffern keine Zahlenwerte mehr korrekt umsetzt.
>
> Irgendeine Idee, welche Ziffernfolgen in der Darstellung normalerweise
> durch Leertasten getrennt werden? Ich könnte ja die Bankleitzahl
> nehmen - würde von der Zeichenanzahl gehen. Nur ist das doch blöde,
> wenn ich jetzt so etwas schreibe und dann ein ältliches Beispiel einbaue
> .
>
> Gruß
>
> Robert
> - --
> Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
> LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v2
>
> iQIcBAEBAgAGBQJYoJGZAAoJELDKYwaoS9AIuOUP/1H1xTy2GIgqWH2ZbJetNc4K
> UVIEANJsUXiw9I3BAIqGj7oOO9/QMJ99mCIrLkcT1IWit0iTTT6IQpUmYVjON6co
> CTEcUjzIohE2HeAJ2ghf6LuGiZbp00Wb8gPE5rIaIOxXG62pUIjZkdgezj270oO0
> XfgecLbVcqdssBONbc2cTR2UpRyoVm+1ciSfSL/+eScUN1dg+7EHhOMTPevwkgZv
> MyFBUyRRaaS0wwVU3Kdw/kaDYw9PJZijd1eB4PL+y2FBNyb6tWVFZDgb4jHTO6u2
> edUhWu/7RLNnwS7c38zMxIP+uS2C9yc6O4pFMq/VkOHOPCc04AmOJMxFf6oG+FBl
> Agz5lsHlLLfP8qkWDh26j4yl5PQxpiFE5So62yNiGKJBXncAgSziWf/fVEm96pN4
> CduQicKbxrDW1l9uHmu7Qfo26thYygsakcPhPZ2nzMWceXHYx4JM2TzDLn6mVNJo
> lBVAvEpBjdO/LrnPwFGxnlhrNvC35xWRIuyvN9F05tmU/+BHrg9lEjf9nbnIkewo
> 0rpWsD2RP8e9vUr9Y/zhbz8rXEZDuYpSZFbYUyqbjpHHIrTKiKuHnEYfbZu/IOmw
> 976RJqKh4rvcNPFRCYksnvcH0wYorN/CQ0BADDbFLD7BVnQmG+9PL26I2soaIFaQ
> Pr66EvQODURgGPB+SmKT
> =qJPp
> -----END PGP SIGNATURE-----
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Gerhardt,
>
> wieso geht es um Zahlenwerte? die IBAN beginnt doch mit dem
> Länderkürzel?

Ich hätte schlicht DE als Maßeinheit vorweg gestellt und dann die
entsprechenden Leertasten für die Darstellung verteilt. Wäre erst
einmal die einzige Anwendung, bei der ich eine feste Aufteilung in
Blöcke kenne.
Telefonnummer mit Vorwahl geht nicht, weil ich nicht weiß, wie ich
durch eine Formatierung den Unterschied Vorwahl-Rufnummer hinbekommen
soll und dennoch nur die Zahlen abspeichere.

Das ganze ist nur eine Übersetzung der FAQ und das französische
Beispiel ist eben mit einer Telefonnummer gemacht, die in
Zweierblöcken gefasst ist. Kann ich natürlich einfach übernehmen, nur
fehlt mir der Sinn. Ich kann natürlich auch einfach diese FAQ nicht
übertragen. Für das, was da beschrieben wird, braucht niemand Ahnung
von Datenbanken zu haben - außer eben über Fehlverhalten Bescheid zu
wissen, wie ich es beim Test dann herausgefunden habe. Dann kann
jemand anderes mit entsprechenden Gedanken dazu die Übertragung ins
Deutsche vornehmen.

Gruß

Robert
- --
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJYox5uAAoJELDKYwaoS9AIXlUP/3Wo90s11TWhhpbXA574oGGW
CjxQLIX6++PcKD2E1dTgXjBou24VTK1fijgZqnhNejuFS2LWttFEX+SKdLlbCit1
728PTQbC04s/mNsMEo0gESByVcjLQrTVVCo7EfNQbv+bKPhdLw7bk+kJ2u/w5rFF
2HQrdCXcxw7ZKhkQYQjEI+JdGZzLIY4bsuX4d6K3S0I6qsgNN4GNsoIwA1jtmeNe
mSnOCPUqdm1TQIzy8hRl5z2ZMkWZmZVyU6sdFvsFCD0iaafJaRRTc8sugdqJG5dc
V/bJ346wbTrIygVztD/TMnEkU+Vm875+1S2KSp02p+o9gty359GvauA7fbBW2+N2
bWI7HYaUatp2GEA+RAojRU8aG96lubnFKMfQmivxBTNRKhTLQbQdyHDysPh/hz2j
yofyoQ9jAscvcEBF8Oq6ctCf1fVRhPvIoWrczL4am3Gf2lCtqiI7I93YKcswnTav
dPzJKMlK3hbe5Q5jfS39KlDarjG+HZhcQdS3AqXUv8uOsIbc2kv6fZy+CJlvRmpO
Q2GNbB1rbQc5PMN6Yos9o2zQAQBaJIKKMFzYHjjUFUjvBvJNxixfesbB0YymYzs4
dz7lLKIiBVkb4C6t7Mr4VWbAKTdQwBTkFc2PuijuRHLZblH1gIXfFX3/Aa2Lz9hV
IOHS2UvhCHYTGDetzDSf
=+nwx
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

In reply to this post by Robert Großkopf
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo *,

>
> ich bin zwischendurch immer mal wieder dabei, die FAQ vom
> Englischen sinngemäß ins Deutsche zu übertragen. Manchmal weiche
> ich deutlich von dem Original ab und schreibe meine eigene Fassung.
> Bei dieser Frage fehlt mir aber jetzt die Phantasie:
> https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101 Da geht es um die
> Darstellung einer Telefonnummer nach französischem Vorbild. (12 34
> 56 - immer zwei Ziffern zusammen). Kenne ich nicht, also dachte
> ich, nimmst Du einfach die IBAN-Nummer. Das scheitert leider an
> einem Bug von Base, weil die GUI bei einer Eingabe ab 18 Ziffern
> keine Zahlenwerte mehr korrekt umsetzt.

Ich habe mich jetzt doch entschlossen, die IBAN-Nummer umzusetzen. Die
Telefonnummer hat ja auch schon Probleme, wenn es um die Trennung von
Vorwahl und Rufnummer geht oder die Einteilung eben nicht immer in
Zweiergruppen erfolgen soll.

Zuerst habe ich das ganze mit einem numerischen Feld beschrieben,
dabei aber auf den Bug hingewiesen, der das mit Base in diesem Falle
verhindert.

Dann habe ich ein maskiertes Feld genommen. Damit wird eine IBAN dann
incl. der Leertasten nach jeder Viererkette und mit dem DE zu Beginn
sicher abgespeichert - nur eben nicht als Zahl, sondern als Text.

Gruß

Robert
- --
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJYqe8xAAoJELDKYwaoS9AIzaEQAIQN6V6fHCzY1GDrIodmSSIJ
jkZoNCQNhJfmWspTUA3KdYha0QfB6WEKomOX4pINb8oWD05o7+JZhCYUuGf0RwjM
pm4brKmk2yVMeTvdXIpGimcBX7NiuH4JLnnbM0m+sYFfl5WKt7diljv7edz2sxBm
l0xAy4lAArGirQixEmRcOmSfK4pzovV1kZ+dQyxLk63dmT55jJox5G3f1JosajEq
asKgSdxGvemFHS5SCoE3isMv44DJDxlGpuA8hbDH6O6kmKjvwTZ/Tva2JPwQU81t
4sXbtoy5Pa7o6U/eNyXEvbQpMNuCobisJjkML5OE7Ak8bKeISl3Q4d6IukxG1FxW
ZE0cECfnL7G1A8H89MeCKQ/8BOw9nKv0S8wSGegDLoFKEPLBsOtKcway6rLF7b12
PpT72hgDbh4rFHA3x3wyFfOopobbtHPtLIbaUu11v/lspbMMTQ+yK5KvbzYhN7B9
5Xodu7u9HHHv+X6DMvH9VoFJNqXg2XKOdzHjzChdvlVUCUHuAxepTO4o/fJxDyOQ
vAK8C2K5XLcKmkUIlMja3HOC+8R6HajdyQ9MIOJNlSbcpkQTD5yKWrk0dcLLfYsJ
buc8ines7EYSomqELdyI94HKz3TmvRs/5KJOaYeEHebGfotXq2WQEFGO2bPmabIz
soEccXGMSMgM8E3bs75O
=pxho
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
JoLa_33 JoLa_33
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

Hallo und guten Morgen Robert,

Daß die Darstellungen von Telefone- und IBahn-Nr. bei älteren Menschen
in unserer Gesellschaft großen Ärger bereitet dürfte allgemein bekannt sein,
obwohl in der Rechtschreiblehre unseres 'Duden' dazu eindeutige An-
weisungen stehen. Kann Jeder nachlesen und sich dran halten.


Am 19.02.2017 um 20:17 schrieb Robert Großkopf:

> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> Hallo *,
>> ich bin zwischendurch immer mal wieder dabei, die FAQ vom
>> Englischen sinngemäß ins Deutsche zu übertragen. Manchmal weiche
>> ich deutlich von dem Original ab und schreibe meine eigene Fassung.
>> Bei dieser Frage fehlt mir aber jetzt die Phantasie:
>> https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101 Da geht es um die
>> Darstellung einer Telefonnummer nach französischem Vorbild. (12 34
>> 56 - immer zwei Ziffern zusammen). Kenne ich nicht, also dachte
>> ich, nimmst Du einfach die IBAN-Nummer. Das scheitert leider an
>> einem Bug von Base, weil die GUI bei einer Eingabe ab 18 Ziffern
>> keine Zahlenwerte mehr korrekt umsetzt.
> Ich habe mich jetzt doch entschlossen, die IBAN-Nummer umzusetzen. Die
> Telefonnummer hat ja auch schon Probleme, wenn es um die Trennung von
> Vorwahl und Rufnummer geht oder die Einteilung eben nicht immer in
> Zweiergruppen erfolgen soll.
>
> Zuerst habe ich das ganze mit einem numerischen Feld beschrieben,
> dabei aber auf den Bug hingewiesen, der das mit Base in diesem Falle
> verhindert.

Könntest Du mal genau und nachvollziehbar aufzeigen, was Du da und wo
gemacht hast. Ich würde gerne noch etwas hinzulernen wollen ;
Andere sicher auch.
Bitte denk dran : Erwachsene lernen anders als Schüler.
Erstere halten es mehr mit der Methode :  Nicht sagen, was man alles
kann, sondern zeigen, wie man das macht.
Es würde mich freuen.
Danke !

Tschüß sagt Dir
         JoLa



>
> Dann habe ich ein maskiertes Feld genommen. Damit wird eine IBAN dann
> incl. der Leertasten nach jeder Viererkette und mit dem DE zu Beginn
> sicher abgespeichert - nur eben nicht als Zahl, sondern als Text.
>
> Gruß
>
> Robert
> - --
> Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
> LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v2
>
> iQIcBAEBAgAGBQJYqe8xAAoJELDKYwaoS9AIzaEQAIQN6V6fHCzY1GDrIodmSSIJ
> jkZoNCQNhJfmWspTUA3KdYha0QfB6WEKomOX4pINb8oWD05o7+JZhCYUuGf0RwjM
> pm4brKmk2yVMeTvdXIpGimcBX7NiuH4JLnnbM0m+sYFfl5WKt7diljv7edz2sxBm
> l0xAy4lAArGirQixEmRcOmSfK4pzovV1kZ+dQyxLk63dmT55jJox5G3f1JosajEq
> asKgSdxGvemFHS5SCoE3isMv44DJDxlGpuA8hbDH6O6kmKjvwTZ/Tva2JPwQU81t
> 4sXbtoy5Pa7o6U/eNyXEvbQpMNuCobisJjkML5OE7Ak8bKeISl3Q4d6IukxG1FxW
> ZE0cECfnL7G1A8H89MeCKQ/8BOw9nKv0S8wSGegDLoFKEPLBsOtKcway6rLF7b12
> PpT72hgDbh4rFHA3x3wyFfOopobbtHPtLIbaUu11v/lspbMMTQ+yK5KvbzYhN7B9
> 5Xodu7u9HHHv+X6DMvH9VoFJNqXg2XKOdzHjzChdvlVUCUHuAxepTO4o/fJxDyOQ
> vAK8C2K5XLcKmkUIlMja3HOC+8R6HajdyQ9MIOJNlSbcpkQTD5yKWrk0dcLLfYsJ
> buc8ines7EYSomqELdyI94HKz3TmvRs/5KJOaYeEHebGfotXq2WQEFGO2bPmabIz
> soEccXGMSMgM8E3bs75O
> =pxho
> -----END PGP SIGNATURE-----

Bem.: Sag mal muß der vorstehende Quatsch bei jeder Deiner Mails sein ?
         Er stört mich sehr.



--
J o s t  L a n g e    Dipl.-Ing.
  Dozent  f. Gebäude-Technik a.D.
  Lektor  f. EDV-Anwendungen
             59075 Hamm-Westf.
                   Eschstr. 1B
                   R.:02381-72838


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Dennis Roczek Dennis Roczek
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA256

Hi JoLa,

On 20.02.2017 09:45, JoLa_33 wrote:
</snip>
> Bem.: Sag mal muß der vorstehende Quatsch bei jeder Deiner Mails sein
?
>         Er stört mich sehr.
Robert hält dies wie ich: signieren der E-Mails erfolgt innerhalb der
E-Mail, da die Document Foundation die E-Mails bearbeitet (Signatur
anhängt) und dadurch die Signierung ansonsten invalidiert wird.

Du siehst den "Quatsch" nicht, wenn du GnuPGP mit Enigmail installierst,
wodurch du eindeutig hingewiesen wirst, ob die E-Mail, die du gerade
liest, wirklich von dem Sender ist. Zusätzlich kannst du dann auch
E-Mails verschlüsseln.


Gruß

Dennis
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://www.enigmail.net/

iQIcBAEBCAAGBQJYqskSAAoJEM4+Qf3OKrbZKq8P/3quAPFM0HJobSniqMtEAEGv
LygQIiQJiaIWGsx4E26ka3ZTrr6hpLfon140I89JlVyiIEUwzhhaYOZBo3TElBHm
R6ilH6he7Bs21gRPoa5o5DRMmY8idK8QpzFCIHPQ4q/5Vy3YwyMJtlxvyq2Yipab
2qImH/KouBhM9SYO10sDabJoqKt/9gWXeiVXqWK6CoKAj7M6tce7GqHxto6NLNsU
RaE7qdMdI2ZZCSMP2vdIFkyGEKljuGssixE5ZQQUjam6x/6L7CsucgJr2FNmNUKK
tYfue5+H0Bl1bQ9ZeUPcxM72JLtjFN/5jxALFxRzgQR+1NV+AN/kkcDlgw0HT6Sb
JhS037lZQmf0iFewhRwlJvBtC0mFk0eGXmU4h9UU6zdwj0CQSOKj6McWYCVqoyk8
PU3JBZe9tcRpLtXU4Cl22ToenOa/VaOZQ5Pt/IRPsz4Vjhhpsrd/hxnyn+g0Wv3H
9Aw+g2O/8JJERn0VHB91yDxxCam2jDG7SZuPtYP1+KQKiaAeOSbL4DhClGfY6oAK
tS3PpP2+zk+qoejCgvy/Q2mMQzKSLgolPB+FaAXMLvQiEknQGNz4b0cceLgajfv8
Q60pvt3k/wh7uOMT4FUttKPR4pD9qhk7bYLLsjOpZdZeyMHOlVwpIoVCUsLYG8Xx
fS82/ewQKl+H+DXtdg4L
=O2F6
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: FAQ Base - Beispiel gesucht für Zahlenformatierung

In reply to this post by JoLa_33
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Jost,
>
>> Könntest Du mal genau und nachvollziehbar aufzeigen, was Du da
>> und wo gemacht hast. Ich würde gerne noch etwas hinzulernen
>> wollen ; Andere sicher auch.

Das geht dabei nur um Formulare bei Datenbanken. Es sind auch keine
Screenshots enthalten, da ich zuerst einmal nur die in Englisch
vorliegenden Fragen und Antworten für die deutschsprachige Version
überarbeite.
https://wiki.documentfoundation.org/Faq/Base/101/de
Dort steht jetzt eine Beschreibung, wie so etwas in zwei
unterschiedlichen Formularfeldern möglich ist. Schönere wäre das Ganze
natürlich mit zusätzlichem Bildmaterial. Das erfordert aber mehr Zeit,
die ich erst dann investieren werde, wenn wirklich alle
englischsprachigen FAQs übertragen sind.

>
> Bem.: Sag mal muß der vorstehende Quatsch bei jeder Deiner Mails
> sein ? Er stört mich sehr.

Na ja, dazu hat Dir Dennis ja schon geantwortet. Ich lasse meine Mails
standardmäßig signieren, damit jeder weiß, dass die Mails von mir
kommen und mir gegebenenfalls mit einer verschlüsselten Mail privat
antworten kann.
Du siehst den "Quatsch" dann nicht, wenn Du Dein Mailprogramm bzw. das
entsprechende Addon dazu das Ver- und Entschlüsseln erlaubt. Dann
steht da nur simpel:
** ANFANG des verschlüsselten oder unterschriebenen Bereichs **
und nach der Nachricht
** ENDE des verschlüsselten oder unterschriebenen Bereichs **

Gruß

Robert
- --
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2

iQIcBAEBAgAGBQJYqwa0AAoJELDKYwaoS9AI9wkP/iO6jkGgQllNNtldqlNPMD8l
J7oE/UxzKGRzfzd04XLt1N5XsTt2ekwqTouSPs/aBW/jhuL7hVcvtzE/Bi85uwa4
YL2wRdscfm3vdIQOdJvpNqMgzs8HDiUuLBIae73gSYYD89vYkwY6xefpkhpJWyYT
O35SfB4siw7ATrvA1GkkhMzW9e1uXBEiEWMJJZ885RUyY27YmwF5/fI5mcU4n2BA
+FCnW/jfRdWbh26moJXy54g7HT8X91QffB0f8HiA/kqAYfMnT6wGNsLRUGUSnVKt
vJd7WXjXFy1Ic75eGHhxogirPHl3Hx1cMX6aup+yqckbk43nbowRVuP5A0jPzdpc
pEgBqLSEGUiUtMFGeq1W3Li3mLaB/GrEeeXog3NTc34osz97dllVhnUlm0JPQQFQ
PBf+qj2/jZ4RFLLk65jfEysqHPKv7WV2Qp7rKcK2TvFGlR+c4R7riY/Hv8KqNxB7
Yf7tr35Bnbj35maeaAZPU3fkPIqeWn3dl8/q9nJON7W9LNpMWk+KhZClXA4RMAFN
QJImCkCkcG4epwIgG4dvg+9sxuB84fcVEMMQz7hvSjRwf68s9SgzY/n2KYhsRCQ2
FRUZScl/znBs36rs2/uh+qv+8ZnCFC6+aju1BwmWU8X4zyrz/E/JU7OfUM6XlAJK
D8JPv5WiJ9sCLMXwOAT/
=cFjj
-----END PGP SIGNATURE-----

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert