Fragen zu Writer-Makros

classic Classic list List threaded Threaded
23 messages Options
Next » 12
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Fragen zu Writer-Makros

Hallo miteinander,

wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?

Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
(händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?

Normalerweise bräuchte man für diese kleine Änderung ja kein Makro;
da dies hier aber immer wieder mal häufiger gebraucht wird, wollte
ich mir diesen Vorgang auf ein Symbol legen, damit ich die Änderung
immer mit einem Klick ausführen kann.

Mit bestem Dank im Voraus ...

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Krumbein-3 Thomas Krumbein-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hey Franklin,

hmm, wenn der Dialog zum Speichern nicht kommt, dann hat der
Makro-Recorder nix aufgezeichnet, was er ausgeben kann.

Der Rekorder ist eh nur ein "Kompromiss" und nicht immer hilfreich.

Ein eigenes Makro? Na, kommt darauf an, wie viel Ahnung Du schon hast.
Das Vorgehen wäre wie folgt:

- prüfen, welchen Documententyp Du gerade benutzt

- aktuelle Selektion auslesen und prüfen(Viewcursor - ist ein Bild
markiert)

- Objekt des Bildes einlesen, Größe ändern, dabei bedenken, ob die
Seitenverhältnisse beibehalten werden müssen

Nicht ganz trivial, aber machbar.

Zwei Vorschläge:

- Wenn Du ein wenig Zeit hast, schick mir mal ne Musterdatei... die
sollte Deine Verhältnisse berücksichtigen, d.h. wo Du die Bilder
verankert hast, wie sie plaziert sind etc - und ich denke mal über das
Makro nach. Würde das dann eventuell auch in meinem Makro-Buch "verwerten"

- Im Forum "http://de.openoffice.info/" im Makro-Bereich gibt es immer
Hilfe... wennDu schon Codefragmente hast

Viele Grüße

Thomas


Am 12.08.2017 um 08:40 schrieb Franklin Schiftan:

> Hallo miteinander,
>
> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>
> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?
>
> Normalerweise bräuchte man für diese kleine Änderung ja kein Makro;
> da dies hier aber immer wieder mal häufiger gebraucht wird, wollte
> ich mir diesen Vorgang auf ein Symbol legen, damit ich die Änderung
> immer mit einem Klick ausführen kann.
>
> Mit bestem Dank im Voraus ...
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Thomas,

am 12.08.2017 um 09:04 Uhr schrieb Thomas Krumbein
<[hidden email]>:

> hmm, wenn der Dialog zum Speichern nicht kommt, dann hat der
> Makro-Recorder nix aufgezeichnet, was er ausgeben kann.

Hmm ...

> Der Rekorder ist eh nur ein "Kompromiss" und nicht immer
> hilfreich.

Na ja, ich denke mal, für die ein, zwei Zeilen hätte er vermutlich
schon gereicht, zumal ich ...

> Ein eigenes Makro? Na, kommt darauf an, wie viel Ahnung Du schon
> hast.

... ansonsten eigentlich keine Ahnung (von Makros) habe.  ;-)

> Das Vorgehen wäre wie folgt:
>
> - prüfen, welchen Documententyp Du gerade benutzt

Das hätte ich mir schon mal geschenkt, weil ich es eh nur in vorher
von mir händisch markierten Grafiken in einem Writer-Dokument
verwendet hätte.

> - aktuelle Selektion auslesen und prüfen(Viewcursor - ist ein
> Bild markiert)

Das hätte ich mir schon mal geschenkt, weil ich es eh nur in vorher
von mir händisch markierten Grafiken in einem Writer-Dokument
verwendet hätte.

> - Objekt des Bildes einlesen, Größe ändern, dabei bedenken, ob
> die Seitenverhältnisse beibehalten werden müssen

Klar, sollen sie, werden sie ja aber auch automatisch, wenn in dem
Befehl beides, Höhe und Breite, (in diesem Fall auch nicht
prozentual oder dynamisch, sondern auf den genannten festen Wert)
geändert wird.

> Nicht ganz trivial,

Echt? Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich hätte gedacht, dass da
einfach nur eine Zeile beim Aufzeichnen raus kommt, mit der eben die
Höhe und Breite des markierten Objektes auf die genannten Werte
gesetzt werden, und fertig.

> aber machbar.
>
> Zwei Vorschläge:
>
> - Wenn Du ein wenig Zeit hast, schick mir mal ne Musterdatei...

Dazu braucht es keine Musterdatei ... Du kannst einfach irgendeine
(sinnvollerweise nicht zu große) Grafik in irgendein leeres
Writer-Dokument einfügen.

> die sollte Deine Verhältnisse berücksichtigen, d.h. wo Du die
> Bilder verankert hast,

Aktuell sind sie normalerweise 'als Zeichen' verankert.

> wie sie plaziert sind

Das verstehe ich nicht.

> etc - und ich denke mal über das Makro nach.

Danke, das wäre nett.

> Würde das dann eventuell auch in meinem Makro-Buch "verwerten"
>
> - Im Forum "http://de.openoffice.info/" im Makro-Bereich gibt es
> immer Hilfe... wennDu schon Codefragmente hast

Nein, ich hab gar nichts ... sonst hätte ich ja auch nicht den
Rekorder bemüht ... ;-)

> Thomas

 .... und tschüss

            Franklin



> Am 12.08.2017 um 08:40 schrieb Franklin Schiftan:
>> Hallo miteinander,
>>
>> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden,
>> wenn man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie
>> in der Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern
>> angezeigt bekommt?
>>
>> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch
>> einfügen: Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit
>> lediglich für eine (händisch markierte) Grafik über Format /
>> Bild / Eigenschaften die Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt
>> werden soll?
>>
>> Normalerweise bräuchte man für diese kleine Änderung ja kein
>> Makro; da dies hier aber immer wieder mal häufiger gebraucht
>> wird, wollte ich mir diesen Vorgang auf ein Symbol legen,
>> damit ich die Änderung immer mit einem Klick ausführen kann.
>>
>> Mit bestem Dank im Voraus ...
>>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Krumbein-3 Thomas Krumbein-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hey franklin,

na, wenn Du das alles "nur" schmutzig und schnell haben willst:

sub Groesseaendern

   thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.height = 3330

   thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.width = 3330

end sub

Viel Spass

Thomas


Am 12.08.2017 um 09:19 schrieb Franklin Schiftan:

> Hallo Thomas,
>
> [..]
>> Das Vorgehen wäre wie folgt:
>>
>> - prüfen, welchen Documententyp Du gerade benutzt
> Das hätte ich mir schon mal geschenkt, weil ich es eh nur in vorher
> von mir händisch markierten Grafiken in einem Writer-Dokument
> verwendet hätte.
>
>> - aktuelle Selektion auslesen und prüfen(Viewcursor - ist ein
>> Bild markiert)
> Das hätte ich mir schon mal geschenkt, weil ich es eh nur in vorher
> von mir händisch markierten Grafiken in einem Writer-Dokument
> verwendet hätte.
>
>> - Objekt des Bildes einlesen, Größe ändern, dabei bedenken, ob
>> die Seitenverhältnisse beibehalten werden müssen
> Klar, sollen sie, werden sie ja aber auch automatisch, wenn in dem
> Befehl beides, Höhe und Breite, (in diesem Fall auch nicht
> prozentual oder dynamisch, sondern auf den genannten festen Wert)
> geändert wird.
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Thomas,

am 12.08.2017 um 09:47 Uhr schrieb Thomas Krumbein
<[hidden email]>:

> na, wenn Du das alles "nur" schmutzig und schnell haben willst:

;-) ... yep, reicht hier für meine Zwecke ...

> sub Groesseaendern
>
>    thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.height = 3330
>
>    thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.width = 3330
>
> end sub

Vielen herzlichen Dank! Nach Entfernen der einen zu vielen '3'
funktioniert das Makro wie gewünscht.

Darauf muss man aber - von den anderen Bezeichnern mal ganz
abgesehen - auch erst kommen, dass die '0,33 cm' aus dem GUI hier im
Makro-Befehl mit '330' angegeben werden müssen.   :-(

> Thomas

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Thomas Krumbein-3
Hallo Thomas,

am 12.08.2017 um 09:47 Uhr schriebst Du:

> na, wenn Du das alles "nur" schmutzig und schnell haben willst:
>
> sub Groesseaendern
>
>    thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.height = 3330
>
>    thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.width = 3330
>
> end sub

Leider habe ich mich ein wenig zu früh gefreut.  :-(

Das Makro macht zwar zunächst was es soll, aber sobald ich es einmal
auf (irgendeine) Grafik in einem Dokument angewandt habe, lässt sich
die Datei - warum auch immer - nicht mehr speichern "Error in
writing sub-document content.xml" - auch nicht unter anderem Namen.
Ich musste LibO killen, bevor ich nach weiteren Einkreis-Versuchen
herausbekam, dass auch ein einfaches Löschen der bearbeiteten Grafik
gereicht hätte, um dieses Speicher-Problem wieder zu beseitigen.

Kann es vielleicht daran liegen, dass das Dokument nach diesem Makro
- im Gegensatz zur händischen Größenveränderung der Grafik - nicht
wirklich den Status geändert bekommt (kein Stern auf dem
Disketten-Speicher-Symbol)? Warum eigentlich nicht? Muss man bei
Inhaltsänderungen per Makro das Dokument dann - sofern gewünscht -
auch immer noch zusätzlich per Makro-Befehl auf Status geändert
setzen? Ob damit dann das hiesige Speicherproblem gelöst wäre, kann
ich natürlich nur vermuten.

> Thomas

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Krumbein-3 Thomas Krumbein-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hey Franklin,

tia, manchmal ist das "schnelle & schmutzige" halt doch nicht ideal;))

Aber... ich kann den Fehler nachstellen - und habe noch ein paar weiter
Versuche durchgeführt. Scheint ein interner Bug von LO zu sein.

Da kann ich dann leider auch nicht mehr helfen. Ich habe mit LO 5.3.1
gearbeitet - welche Version hast Du?

Viele Grüße

Thomas


Am 12.08.2017 um 13:46 schrieb Franklin Schiftan:

> Hallo Thomas,
>
> am 12.08.2017 um 09:47 Uhr schriebst Du:
>
>> na, wenn Du das alles "nur" schmutzig und schnell haben willst:
>>
>> sub Groesseaendern
>>
>>     thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.height = 3330
>>
>>     thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe.width = 3330
>>
>> end sub
> Leider habe ich mich ein wenig zu früh gefreut.  :-(
>
> Das Makro macht zwar zunächst was es soll, aber sobald ich es einmal
> auf (irgendeine) Grafik in einem Dokument angewandt habe, lässt sich
> die Datei - warum auch immer - nicht mehr speichern "Error in
> writing sub-document content.xml" - auch nicht unter anderem Namen.
> Ich musste LibO killen, bevor ich nach weiteren Einkreis-Versuchen
> herausbekam, dass auch ein einfaches Löschen der bearbeiteten Grafik
> gereicht hätte, um dieses Speicher-Problem wieder zu beseitigen.
>
> Kann es vielleicht daran liegen, dass das Dokument nach diesem Makro
> - im Gegensatz zur händischen Größenveränderung der Grafik - nicht
> wirklich den Status geändert bekommt (kein Stern auf dem
> Disketten-Speicher-Symbol)? Warum eigentlich nicht? Muss man bei
> Inhaltsänderungen per Makro das Dokument dann - sofern gewünscht -
> auch immer noch zusätzlich per Makro-Befehl auf Status geändert
> setzen? Ob damit dann das hiesige Speicherproblem gelöst wäre, kann
> ich natürlich nur vermuten.
>
>> Thomas


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Thomas,

am 12.08.2017 um 14:42 Uhr schrieb Thomas Krumbein
<[hidden email]>:

> Hey Franklin,
>
> tia, manchmal ist das "schnelle & schmutzige" halt doch nicht ideal;))

Na, ein Glück, dass Du Dir nicht noch mehr Arbeit damit gemacht
hast.  ;-)

> Aber... ich kann den Fehler nachstellen - und habe noch ein paar weiter
> Versuche durchgeführt. Scheint ein interner Bug von LO zu sein.

Oh, wie peinlich ...
Das heißt, auch ein ggf. im Makro noch angefügter Befehl, der den
Status des Dokumentes auf geändert setzt (meine Vermutung) schafft
das Problem nicht aus der Welt?

Das wäre aber schade ... wo ich jetzt schon fast dachte, mit Deinen
zwei Zeilen meine Ein-Klick-Arbeitserleichterung bekommen zu haben.

> Da kann ich dann leider auch nicht mehr helfen. Ich habe mit LO 5.3.1
> gearbeitet - welche Version hast Du?

Version: 5.3.5.2 (x64)
Build-ID: 50d9bf2b0a79cdb85a3814b592608037a682059d
CPU-Threads: 8; Betriebssystem:Windows 6.19; UI-Render: Standard;
Layout Engine: new;
Gebietsschema: de-DE (de_DE); Calc: group

> Thomas

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Franklin Schiftan
Hallo Franklin,

Franklin Schiftan schrieb:

> Hallo miteinander,
>
> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>
> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?

Mal 'ne ganz andere Idee: Probiere es mal mit einer Formatvorlage.

Füge Bild ein und stelle für dieses Bild alles wie gewünscht ein, also
Breite und Höhe auf 0,33cm und ggf auch "Verankerung als Zeichen"
(0,33cm sieht ziemlich danach aus). Dann öffnest du in der Seitenleiste
den Bereich Formatvorlagen, Tab Rahmenvorlagen. Achte darauf, dass das
Bild markiert ist und benutze dann rechts "Neue Vorlage".
Diese Vorlage hat dann in ihren Einstellungen für Höhe und Breite
0,33cm. Wenn du nun das nächste Bild einfügst, weist du die neue Vorlage
zu und das Bild erhält die gewünschte Größe.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Regina,

am 12.08.2017 um 15:23 Uhr schrieb Regina Henschel
<[hidden email]>:

> Franklin Schiftan schrieb:
>> Hallo miteinander,
>>
>> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
>> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
>> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>>
>> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
>> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
>> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
>> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?
>
> Mal 'ne ganz andere Idee: Probiere es mal mit einer Formatvorlage.
>
> Füge Bild ein und stelle für dieses Bild alles wie gewünscht ein, also
> Breite und Höhe auf 0,33cm und ggf auch "Verankerung als Zeichen"
> (0,33cm sieht ziemlich danach aus). Dann öffnest du in der Seitenleiste
> den Bereich Formatvorlagen, Tab Rahmenvorlagen. Achte darauf, dass das
> Bild markiert ist und benutze dann rechts "Neue Vorlage".
> Diese Vorlage hat dann in ihren Einstellungen für Höhe und Breite
> 0,33cm. Wenn du nun das nächste Bild einfügst, weist du die neue Vorlage
> zu und das Bild erhält die gewünschte Größe.

Danke, Regina, das funktioniert, ist aber trotzdem noch ein wenig zu
"umständlich" ... dann könnte ich ja auch gleich direkt in den
Eigenschaften die 0,33 eingeben.
Auch hier wäre dann die Frage nach einer Befehlszeile, mit deren
Hilfe ich per Symbol-Klick und Makro diese Vorlage der gerade
aktuell ausgewählten Grafik zuweisen könnte. In der Hoffnung, dass
sich danach dann das Dokument speichern lässt - und nicht so wie bei
den beiden von Thomas genannten Zeilen zur Änderung der Grafik-Größe
dann keine Speicherung mehr möglich ist.

> Regina

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Franklin,

du kannst einer Formatvorlage ein Tastenkürzel zuweisen. Du findest das
im Menu Extra > Anpassen, tab Tastatur. Scroll im Abschnitt "Bereich"
ganz nach unten. Da gibt des Abschnitt "Stile" und da ist auch die neue
Formatvorlage bei.

Allerdings macht das nur Sinn, wenn die neue Formatvorlage auch in neuen
Dokumenten vorhanden ist. Du müsstest sie also in deine
Dokumentenvorlage aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

Franklin Schiftan schrieb:

> Hallo Regina,
>
> am 12.08.2017 um 15:23 Uhr schrieb Regina Henschel
> <[hidden email]>:
>
>> Franklin Schiftan schrieb:
>>> Hallo miteinander,
>>>
>>> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
>>> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
>>> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>>>
>>> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
>>> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
>>> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
>>> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?
>>
>> Mal 'ne ganz andere Idee: Probiere es mal mit einer Formatvorlage.
>>
>> Füge Bild ein und stelle für dieses Bild alles wie gewünscht ein, also
>> Breite und Höhe auf 0,33cm und ggf auch "Verankerung als Zeichen"
>> (0,33cm sieht ziemlich danach aus). Dann öffnest du in der Seitenleiste
>> den Bereich Formatvorlagen, Tab Rahmenvorlagen. Achte darauf, dass das
>> Bild markiert ist und benutze dann rechts "Neue Vorlage".
>> Diese Vorlage hat dann in ihren Einstellungen für Höhe und Breite
>> 0,33cm. Wenn du nun das nächste Bild einfügst, weist du die neue Vorlage
>> zu und das Bild erhält die gewünschte Größe.
>
> Danke, Regina, das funktioniert, ist aber trotzdem noch ein wenig zu
> "umständlich" ... dann könnte ich ja auch gleich direkt in den
> Eigenschaften die 0,33 eingeben.
> Auch hier wäre dann die Frage nach einer Befehlszeile, mit deren
> Hilfe ich per Symbol-Klick und Makro diese Vorlage der gerade
> aktuell ausgewählten Grafik zuweisen könnte. In der Hoffnung, dass
> sich danach dann das Dokument speichern lässt - und nicht so wie bei
> den beiden von Thomas genannten Zeilen zur Änderung der Grafik-Größe
> dann keine Speicherung mehr möglich ist.
>
>> Regina
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
OoOHWHOoO OoOHWHOoO
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Franklin Schiftan
Hallo Franklin,

unter
https://extensions.libreoffice.org/extensions/change-multiple-images-in-writer-pictool 
gibt es eine Extension für LibreOffice, mit der man Bilder auf
vielfältige modifizieren kann.

Das ist zwar jetzt nicht die exakte Lösung für Dein Problem, aber ich
denke, man kann in dem Makrokode die Stellen finden, wo die Bildgröße
verändert wird.

[1]  Download-Datei "PicTool-1.0.7_LibreOffice4.oxt" entpacken.
[2]  Im Verzeichnis "PicTool-1.0.7_LibreOffice4" ist ein Verzeichnis
"PicTool"
[3]  Im Verzeichnis "PicTool" ist die Datei  "PicTool.xba"
[4]  In der Datei "PicTool.xba" sind alle Makro-Anweisungen.
[5]  Ab "rem------- scale" sind wohl die Anweisungen, um die Bildgröße
zu modifizieren. "g." ist dabei "g = ThisComponent.CurrentSelection(0)".

Vielleicht kann ja Thomas aus diesen Informationen ein entsprechendes
Makro zusammenbauen ...

Gruß
Hans-Werner

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Regina Henschel
Hallo Regina,

super, DANKE, das passt und funktioniert.  :-)

 .... und tschüss

            Franklin


Am 12.08.2017 um 16:18 Uhr schrieb Regina Henschel
<[hidden email]>:

> Hallo Franklin,
>
> du kannst einer Formatvorlage ein Tastenkürzel zuweisen. Du findest das
> im Menu Extra > Anpassen, tab Tastatur. Scroll im Abschnitt "Bereich"
> ganz nach unten. Da gibt des Abschnitt "Stile" und da ist auch die neue
> Formatvorlage bei.
>
> Allerdings macht das nur Sinn, wenn die neue Formatvorlage auch in neuen
> Dokumenten vorhanden ist. Du müsstest sie also in deine
> Dokumentenvorlage aufnehmen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Regina
>
> Franklin Schiftan schrieb:
>> Hallo Regina,
>>
>> am 12.08.2017 um 15:23 Uhr schrieb Regina Henschel
>> <[hidden email]>:
>>
>>> Franklin Schiftan schrieb:
>>>> Hallo miteinander,
>>>>
>>>> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
>>>> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
>>>> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>>>>
>>>> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
>>>> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
>>>> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
>>>> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?
>>>
>>> Mal 'ne ganz andere Idee: Probiere es mal mit einer Formatvorlage.
>>>
>>> Füge Bild ein und stelle für dieses Bild alles wie gewünscht ein, also
>>> Breite und Höhe auf 0,33cm und ggf auch "Verankerung als Zeichen"
>>> (0,33cm sieht ziemlich danach aus). Dann öffnest du in der Seitenleiste
>>> den Bereich Formatvorlagen, Tab Rahmenvorlagen. Achte darauf, dass das
>>> Bild markiert ist und benutze dann rechts "Neue Vorlage".
>>> Diese Vorlage hat dann in ihren Einstellungen für Höhe und Breite
>>> 0,33cm. Wenn du nun das nächste Bild einfügst, weist du die neue Vorlage
>>> zu und das Bild erhält die gewünschte Größe.
>>
>> Danke, Regina, das funktioniert, ist aber trotzdem noch ein wenig zu
>> "umständlich" ... dann könnte ich ja auch gleich direkt in den
>> Eigenschaften die 0,33 eingeben.
>> Auch hier wäre dann die Frage nach einer Befehlszeile, mit deren
>> Hilfe ich per Symbol-Klick und Makro diese Vorlage der gerade
>> aktuell ausgewählten Grafik zuweisen könnte. In der Hoffnung, dass
>> sich danach dann das Dokument speichern lässt - und nicht so wie bei
>> den beiden von Thomas genannten Zeilen zur Änderung der Grafik-Größe
>> dann keine Speicherung mehr möglich ist.
>>
>>> Regina
>>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by OoOHWHOoO
Hallo OoOHWHOoO,

danke auch Dir für diesen Tipp ... das liest sich ja auch sehr
interessant, vielleicht kann ich die Extension sogar so wie sie ist
auch verwenden ... werde ich mir auf jeden Fall ansehen und
ausprobieren.

Nochmals besten Dank ...

 .... und tschüss

            Franklin



Am 12.08.2017 um 16:25 Uhr schrieb OoOHWHOoO <[hidden email]>:

> Hallo Franklin,
>
> unter
> https://extensions.libreoffice.org/extensions/change-multiple-images-in-writer-pictool 
> gibt es eine Extension für LibreOffice, mit der man Bilder auf
> vielfältige modifizieren kann.
>
> Das ist zwar jetzt nicht die exakte Lösung für Dein Problem, aber ich
> denke, man kann in dem Makrokode die Stellen finden, wo die Bildgröße
> verändert wird.
>
> [1]  Download-Datei "PicTool-1.0.7_LibreOffice4.oxt" entpacken.
> [2]  Im Verzeichnis "PicTool-1.0.7_LibreOffice4" ist ein Verzeichnis
> "PicTool"
> [3]  Im Verzeichnis "PicTool" ist die Datei  "PicTool.xba"
> [4]  In der Datei "PicTool.xba" sind alle Makro-Anweisungen.
> [5]  Ab "rem------- scale" sind wohl die Anweisungen, um die Bildgröße
> zu modifizieren. "g." ist dabei "g = ThisComponent.CurrentSelection(0)".
>
> Vielleicht kann ja Thomas aus diesen Informationen ein entsprechendes
> Makro zusammenbauen ...
>
> Gruß
> Hans-Werner
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by OoOHWHOoO
Hallo Franklin,

OoOHWHOoO schrieb:

> Hallo Franklin,
>
> unter
> https://extensions.libreoffice.org/extensions/change-multiple-images-in-writer-pictool
> gibt es eine Extension für LibreOffice, mit der man Bilder auf
> vielfältige modifizieren kann.
>
> Das ist zwar jetzt nicht die exakte Lösung für Dein Problem, aber ich
> denke, man kann in dem Makrokode die Stellen finden, wo die Bildgröße
> verändert wird.
>
> [1]  Download-Datei "PicTool-1.0.7_LibreOffice4.oxt" entpacken.
> [2]  Im Verzeichnis "PicTool-1.0.7_LibreOffice4" ist ein Verzeichnis
> "PicTool"
> [3]  Im Verzeichnis "PicTool" ist die Datei  "PicTool.xba"
> [4]  In der Datei "PicTool.xba" sind alle Makro-Anweisungen.
> [5]  Ab "rem------- scale" sind wohl die Anweisungen, um die Bildgröße
> zu modifizieren. "g." ist dabei "g = ThisComponent.CurrentSelection(0)".
>
> Vielleicht kann ja Thomas aus diesen Informationen ein entsprechendes
> Makro zusammenbauen ...

Wenn du nur dieses eine Problem lösen möchtest, müsste es so gehen:

sub TextGraphicFixSize
dim oDocument as variant: oDocument = ThisComponent
dim oCurrentSelection as variant: oCurrentSelection =
oDocument.CurrentSelection
if
Not(oCurrentSelection.supportsService("com.sun.star.text.TextGraphicObject"))
then
        msgbox("Nur für eine ausgewählte Grafik in Writer")
        exit sub
end if
dim eSize as new com.sun.star.awt.Size
eSize.Width = 2000 '1/100 mmm
eSize.Height = 2000
oCurrentSelection.Size = eSize
end sub


Beachte, dass durch das Mail-Programm hier Zeilenumbrüche drin sein
können, wo keine hineingehören:
dim oCurrentSelection ... oDocument.CurrentSelection ist eine Zeile
if ... then  ist eine Zeile

Dieses Makro macht 2cm x 2cm

Wenn du das Seitenverhältnis beibehalten willst, melde dich noch mal.
Das ist auch nicht schwer.

Mit freundlichen Grüßen
Regina


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Regina,

am 12.08.2017 um 16:50 Uhr schrieb Regina Henschel
<[hidden email]>:

> Wenn du nur dieses eine Problem lösen möchtest, müsste es so gehen:
>
> sub TextGraphicFixSize
> dim oDocument as variant: oDocument = ThisComponent
> dim oCurrentSelection as variant: oCurrentSelection =
> oDocument.CurrentSelection
> if
> Not(oCurrentSelection.supportsService("com.sun.star.text.TextGraphicObject"))
> then
> msgbox("Nur für eine ausgewählte Grafik in Writer")
> exit sub
> end if
> dim eSize as new com.sun.star.awt.Size
> eSize.Width = 2000 '1/100 mmm
> eSize.Height = 2000
> oCurrentSelection.Size = eSize
> end sub
>
> Beachte, dass durch das Mail-Programm hier Zeilenumbrüche drin sein
> können, wo keine hineingehören:
> dim oCurrentSelection ... oDocument.CurrentSelection ist eine Zeile
> if ... then  ist eine Zeile

Danke für diese beiden wichtigen Hinweise!

> Dieses Makro macht 2cm x 2cm

Ich hab anstelle der '2000' eben einfach meine gewünschten '330'
gesetzt und damit die von mir gewünschte Größe von 0,33 cm in Breite
und Höhe erreicht.

> Wenn du das Seitenverhältnis beibehalten willst, melde dich noch mal.
> Das ist auch nicht schwer.

Danke, so, wie es ist, funktioniert es wunderbar!

Jetzt müsste in der Symbolleiste auch nur noch das zugewiesene Icon
- wie es im Anpassen-Dialog geschieht - erscheinen anstelle des
Namens. Kannst Du *dieses* Problem eigentlich auch nachvollziehen?
Und gibt's dafür womöglich auch schon 'nen Bug, wo man sich mit
eintragen könnte?

Hast Du 'ne Ahnung, warum nach den zwei einfachen Zeilen von Thomas,
die ja im Prinzip auch das Gewünschte gemacht haben, sich das
Dokument dann nicht mehr speichern ließ?

> Regina

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Thomas Krumbein-3
Hallo Franklin, Thomas,

der Makrorecorder zeichnet wirklich nichts auf, wie man leicht
feststellen kann, wenn man vor der Größenänderung der Grafik z.B.
irgendwo ein Leerzeichen einfügt. Dann kommt der Dialog zum Speichern
des Makros, aber im aufgezeichneten Makro ist nur das EInfügen des
Leerzeichens drin.
Ich denke, das liegt grundsätzlich daran, dass zum Ändern der Größe ein
Dialog aufgerufen werden muss, was der Makrorecorder wohl nicht
behandeln kann. Er kann, denke ich, nur die Betätigung von Tasten,
Symbolen und Menüs im Hauptfenster aufzeichnen.

Gruß

Gerhard

Am 12.08.2017 um 09:04 schrieb Thomas Krumbein:

> Hey Franklin,
>
> hmm, wenn der Dialog zum Speichern nicht kommt, dann hat der
> Makro-Recorder nix aufgezeichnet, was er ausgeben kann.
>
> Der Rekorder ist eh nur ein "Kompromiss" und nicht immer hilfreich.
>
> Ein eigenes Makro? Na, kommt darauf an, wie viel Ahnung Du schon hast.
> Das Vorgehen wäre wie folgt:
>
> - prüfen, welchen Documententyp Du gerade benutzt
>
> - aktuelle Selektion auslesen und prüfen(Viewcursor - ist ein Bild
> markiert)
>
> - Objekt des Bildes einlesen, Größe ändern, dabei bedenken, ob die
> Seitenverhältnisse beibehalten werden müssen
>
> Nicht ganz trivial, aber machbar.
>
> Zwei Vorschläge:
>
> - Wenn Du ein wenig Zeit hast, schick mir mal ne Musterdatei... die
> sollte Deine Verhältnisse berücksichtigen, d.h. wo Du die Bilder
> verankert hast, wie sie plaziert sind etc - und ich denke mal über das
> Makro nach. Würde das dann eventuell auch in meinem Makro-Buch
> "verwerten"
>
> - Im Forum "http://de.openoffice.info/" im Makro-Bereich gibt es immer
> Hilfe... wennDu schon Codefragmente hast
>
> Viele Grüße
>
> Thomas
>
>
> Am 12.08.2017 um 08:40 schrieb Franklin Schiftan:
>> Hallo miteinander,
>>
>> wo könnte man ein ganz kleines aufgezeichnetes Makro finden, wenn
>> man nach Klick auf "Aufzeichnung beenden" aber nicht wie in der
>> Hilfe beschrieben den Dialog zum Makro speichern angezeigt bekommt?
>>
>> Oder alternativ, dann könnte ich das Makro ja selber händisch einfügen:
>> Wie müsste ein solches Makro aussehen, wenn damit lediglich für eine
>> (händisch markierte) Grafik über Format / Bild / Eigenschaften die
>> Breite und Höhe auf 0,33 cm gesetzt werden soll?
>>
>> Normalerweise bräuchte man für diese kleine Änderung ja kein Makro;
>> da dies hier aber immer wieder mal häufiger gebraucht wird, wollte
>> ich mir diesen Vorgang auf ein Symbol legen, damit ich die Änderung
>> immer mit einem Klick ausführen kann.
>>
>> Mit bestem Dank im Voraus ...
>>
>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Thomas Krumbein-3 Thomas Krumbein-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Franklin Schiftan
Hey Franklin

> Hast Du 'ne Ahnung, warum nach den zwei einfachen Zeilen von Thomas,
> die ja im Prinzip auch das Gewünschte gemacht haben, sich das
> Dokument dann nicht mehr speichern ließ?

Hab mal weiter "gegraben". Aus welchen Gründen auch immer... aber die Zeile

    thisComponent.CurrentController.ViewCursor.textframe...

scheint etwas zu zerstören. Egal, was man daraus macht (ich habe z.B.
nur den Namen ausgelesen) - jedenfalls entfernt die Zeile offensichtlich
den Service com.sun.star.text.TextGraphicObject - und dann gibt´s Probleme:)

Lasse ich eine solche oder ähnliche Zeile im Makro weg und arbeite mit
anderen Methoden, funktioniert alles wie es soll - auch das "Speichern"
geht.

Taucht eine solche Zeile auf ( also speziell dieser Part
"...CurrentController.ViewCursor.textframe...") geht das Speichern schief.

Ich habe auch mal ne Bug-Report aufgegeben  #111731
(https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=111731) aber ich
glaube das ist nur eine Ausprägung.

Die Probleme mit der "content.xml" lassen sich in letzter Zeit häufiger
finden. Das wird also nur eine Ausprägung sein.

Viele Grüße
Thomas

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Regina Henschel Regina Henschel
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

In reply to this post by Franklin Schiftan

Hallo Franklin,

Franklin Schiftan schrieb:

> Jetzt müsste in der Symbolleiste auch nur noch das zugewiesene Icon
> - wie es im Anpassen-Dialog geschieht - erscheinen anstelle des
> Namens. Kannst Du *dieses* Problem eigentlich auch nachvollziehen?
> Und gibt's dafür womöglich auch schon 'nen Bug, wo man sich mit
> eintragen könnte?

Wenn du ein Icon zuweisen willst, dann darf unter Extras > Optionen >
Libreoffice >View die Symbolgröße nicht auf "automatisch" stehen. Du
musst statt dessen einmal "klein" einstellen und dann im Anpassen-Dialog
ein 16x16 Icon auswählen. Wieder zurück und als Symbolgröße "groß"
einstellen, dann wieder Anpassen-Dialog und ein 26x26 (bei Symbolstil
Galaxy) bzw 24x24 bei den anderen auswählen.
Erst danach kannst du die Symbolgröße wieder auf "automatisch"
zurückstellen.

>
> Hast Du 'ne Ahnung, warum nach den zwei einfachen Zeilen von Thomas,
> die ja im Prinzip auch das Gewünschte gemacht haben, sich das
> Dokument dann nicht mehr speichern ließ?

Keine Ahnung.

Mit freundlichen Grüßen
Regina


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Franklin Schiftan Franklin Schiftan
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Fragen zu Writer-Makros

Hallo Regina,

am 13.08.2017 um 00:24 Uhr schrieb Regina Henschel
<[hidden email]>:

> Franklin Schiftan schrieb:
>
>> Jetzt müsste in der Symbolleiste auch nur noch das zugewiesene
>> Icon - wie es im Anpassen-Dialog geschieht - erscheinen
>> anstelle des Namens. Kannst Du *dieses* Problem eigentlich auch
>> nachvollziehen? Und gibt's dafür womöglich auch schon 'nen Bug,
>> wo man sich mit eintragen könnte?
>
> Wenn du ein Icon zuweisen willst, dann darf unter Extras >
> Optionen > Libreoffice >View die Symbolgröße nicht auf
> "automatisch" stehen. Du musst statt dessen einmal "klein"
> einstellen und dann im Anpassen-Dialog ein 16x16 Icon auswählen.
> Wieder zurück und als Symbolgröße "groß" einstellen, dann wieder
> Anpassen-Dialog und ein 26x26 (bei Symbolstil Galaxy) bzw 24x24
> bei den anderen auswählen. Erst danach kannst du die Symbolgröße
> wieder auf "automatisch" zurückstellen.

Mein Gott ... DANKE ...

1. Woher weißt Du sowas?
2. Ist es Absicht, das LibO es seinen Usern hier so schwer macht?
   Irgendwie habe ich dunkel in Erinnerung, dass es früher
   (und/oder bei anderen Office-Suiten) nicht so kompliziert war,
   ein Icon zuzuweisen. Kann das sein?

>> Hast Du 'ne Ahnung, warum nach den zwei einfachen Zeilen von
>> Thomas, die ja im Prinzip auch das Gewünschte gemacht haben,
>> sich das Dokument dann nicht mehr speichern ließ?
>
> Keine Ahnung.

Na gut, dazu hat er ja inzwischen auch selber schon was rausgefunden.

> Mit freundlichen Grüßen Regina

Nochmals danke für Deine kompetente und zielführende Hilfe ...

--
 ..... und tschüss

               Franklin

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Next » 12
Loading...