Quantcast

Größe des Fenster von LO beim Start

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Matthias Müller-2 Matthias Müller-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Größe des Fenster von LO beim Start

Hallo an alle,

Ich habe vor ca 4-5 Wochen LO auf die Version 5.3 aktualisiert.
Betriebssystem ist Windows 7 Professional
Bei der Version 5.2 hat sich das Fenster von LO-Writer und LO-Calc in der
Größe geöffnet, in der ich es geschlossen habe.
Das ist bei LO 5.3 nicht mehr der Fall und vor allem dann ärgerlich, wenn ich
eine Tabelle bearbeite, die so breit ist, dass sie bei 100% Skalierung über
zwei Bildschirme geht (ca 20 Spalten, je etwa 5cm breit). Ich würde gerne alle
Spalten sehen.

- Kann ich das irgendwie erzwingen, sprich muss ich das einstellen?
- Liegt hier ein Bug vor?

Auf der Linux-Maschine läuft noch LO 5.2, hier klappt das mit "Geöffnet, wie
geschlossen!".

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!
--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Matthias Müller-2 Matthias Müller-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

[gelöst]: [de-users] Größe des Fenster von LO beim Start

Hallo,

Am Sonntag, 7. Mai 2017, 17:44:37 schrieb Matthias Müller:

> Hallo an alle,
>
> Ich habe vor ca 4-5 Wochen LO auf die Version 5.3 aktualisiert.
> Betriebssystem ist Windows 7 Professional
> Bei der Version 5.2 hat sich das Fenster von LO-Writer und LO-Calc in der
> Größe geöffnet, in der ich es geschlossen habe.
> Das ist bei LO 5.3 nicht mehr der Fall und vor allem dann ärgerlich, wenn
> ich eine Tabelle bearbeite, die so breit ist, dass sie bei 100% Skalierung
> über zwei Bildschirme geht (ca 20 Spalten, je etwa 5cm breit). Ich würde
> gerne alle Spalten sehen.
>
> - Kann ich das irgendwie erzwingen, sprich muss ich das einstellen?
> - Liegt hier ein Bug vor?
>
> Auf der Linux-Maschine läuft noch LO 5.2, hier klappt das mit "Geöffnet, wie
> geschlossen!".
Antworte mir mal selbst, deshalb auch full quote:
Nur eine Antwort, als PM, die leider auch nicht geholfen hat.
Das ganze war/ist wohl ein Anwenderfehler und hat sich in Wohlgefallen
aufgelöst.

--
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!
--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Loading...