LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

classic Classic list List threaded Threaded
15 messages Options
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Moin.

Ich stellte schon bei 5.3.0 auf macOS sehr starke Verzoegerungen bei
allen möglichen Nutzungsweisen fest.

Das hat sich leider auch bei 5.3.3.2 nicht geändert.

LO ist das einzige Programm, wo ich solche Verzögerungen feststelle.

Rechner ist ein Macbook Pro 2015 mit aktuellstem macOS.

Beispiele für Verzögerungen:
Wechsel zwischen Dokumenten
Öffnen von LO
LO wieder in den Vordergrund bringen
Schließen eines Dialogfensters
...

Bei all diesen Aktionen läuft das Wartesymbol. Es geht um Verzögerung
von wenigen bis mehreren Sekunden.
Total nervig ausgebremst ist man dadurch.

Sind für macOS Probleme bekannt?
Wie kann ich das Problem lösen?

Danke.


Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Moin Andreas,

Am 22.05.2017 um 08:11 schrieb Andreas Borutta:

> Moin.
>
> Ich stellte schon bei 5.3.0 auf macOS sehr starke Verzoegerungen bei
> allen möglichen Nutzungsweisen fest.
>
> Das hat sich leider auch bei 5.3.3.2 nicht geändert.
>
> LO ist das einzige Programm, wo ich solche Verzögerungen feststelle.
>
> Rechner ist ein Macbook Pro 2015 mit aktuellstem macOS.
>
> Beispiele für Verzögerungen:
> Wechsel zwischen Dokumenten
> Öffnen von LO
> LO wieder in den Vordergrund bringen
> Schließen eines Dialogfensters
> ...
>
> Bei all diesen Aktionen läuft das Wartesymbol. Es geht um Verzögerung
> von wenigen bis mehreren Sekunden.
> Total nervig ausgebremst ist man dadurch.
>
> Sind für macOS Probleme bekannt?
> Wie kann ich das Problem lösen?

in Bugzilla habe ich folgende Bug Reports bezüglich langsamer
Reaktionszeiten beim Mac gefunden:

https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106154
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106703
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106962
https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=102018

Also: Bekannt? ja. Lösungen? Dafür müsstest Du Dir die Reports mal
anschauen, ob es dort Hinweise für Lösungen gibt.

Grüße
Harald K.

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Harald Köster schrieb:

> Am 22.05.2017 um 08:11 schrieb Andreas Borutta:
>> Moin.
>>
>> Ich stellte schon bei 5.3.0 auf macOS sehr starke Verzoegerungen bei
>> allen möglichen Nutzungsweisen fest.
>>
>> Das hat sich leider auch bei 5.3.3.2 nicht geändert.
>>
>> LO ist das einzige Programm, wo ich solche Verzögerungen feststelle.
>>
>> Rechner ist ein Macbook Pro 2015 mit aktuellstem macOS.
>>
>> Beispiele für Verzögerungen:
>> Wechsel zwischen Dokumenten
>> Öffnen von LO
>> LO wieder in den Vordergrund bringen
>> Schließen eines Dialogfensters
>> ...
>>
>> Bei all diesen Aktionen läuft das Wartesymbol. Es geht um Verzögerung
>> von wenigen bis mehreren Sekunden.
>> Total nervig ausgebremst ist man dadurch.
>>
>> Sind für macOS Probleme bekannt?
>> Wie kann ich das Problem lösen?
>
> in Bugzilla habe ich folgende Bug Reports bezüglich langsamer
> Reaktionszeiten beim Mac gefunden:
>
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106154
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106703
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=106962
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=102018
>
> Also: Bekannt? ja. Lösungen? Dafür müsstest Du Dir die Reports mal
> anschauen, ob es dort Hinweise für Lösungen gibt.

Danke.

Gleich der erste trifft es perfekt. Ich habe mich angemeldet und den
Bug bestätigt.

Eine Lösung existiert nicht :(

Im Moment ist dadurch LO für mich praktisch unbenutzbar.

Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.

Denkt ihr, es wäre sinnvoll, die Versionen, die diesen Fehler
enthalten nicht mehr als stabile Version für macOS Nutzer anzubieten?

Wer in LO einsteigt erhält so einen schlechten Eindruck.


Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Alex Thurgood Alex Thurgood
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Le 22/05/2017 à 12:24, Andreas Borutta a écrit :

> Gleich der erste trifft es perfekt. Ich habe mich angemeldet und den
> Bug bestätigt.
>
> Eine Lösung existiert nicht :(
>
> Im Moment ist dadurch LO für mich praktisch unbenutzbar.
>
> Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.

Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die meisten
macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr Branchen
rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
zurückzuführen, oder die 4.3.1 von ApacheOpenOffice parallel zu
installieren.


> Wer in LO einsteigt erhält so einen schlechten Eindruck.

Eben, sehr schlecht. Gleich aufs IRC-Kanal (englisch)  war solch eine
Person heute Morgen zu finden. Er wird warscheinlich nie wieder zu LO
zurückkommen.


Alex




--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Bernhard Bühner-3 Bernhard Bühner-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Andreas Borutta
/Da ich gerne, vorab, neue Versionen ausprobiere,
kann das Problem, meinerseits, auch unter Win7 bestätigt werden.
//Besonders bei //einigen//, von der Hardware her,
schwächeren Rechnern und im Netzwerk macht sich das Problem,
auch unter Windows, //besonders//bemerkbar.
//In der Arbeitsumgebung benutze ich die Version 5.2.7.2,
die läuft auch bei aufwendigen Tabellen und //Textdokumenten
//noch//recht flott.
//Nach meiner Erkenntnis //ist//die Version 5.3 noch nicht brauchbar.

Grüße
B. Bühner
/

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Jens Ruckelshäuser Jens Ruckelshäuser
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Hallo,
ich kann das auf einem ca 7 Jahre alten 2 Kern AMD Rechner mit Linux
Mint 18.1 Cinnamon und LibreOffice 5.3.3.2 (aus dem PPA) nicht
bestätigen. LibreOffice läuft bei mir nicht merklich langsamer als sonst
auch.

Grüße

J. Ruckelshäuser-Heine

Am 22.05.2017 um 20:31 schrieb Bernhard Bühner:

> /Da ich gerne, vorab, neue Versionen ausprobiere,
> kann das Problem, meinerseits, auch unter Win7 bestätigt werden.
> //Besonders bei //einigen//, von der Hardware her,
> schwächeren Rechnern und im Netzwerk macht sich das Problem,
> auch unter Windows, //besonders//bemerkbar.
> //In der Arbeitsumgebung benutze ich die Version 5.2.7.2,
> die läuft auch bei aufwendigen Tabellen und //Textdokumenten
> //noch//recht flott.
> //Nach meiner Erkenntnis //ist//die Version 5.3 noch nicht brauchbar.
>
> Grüße
> B. Bühner
> /
>
--

Powered by Linux Mint 18.1 Cinnamon
...have a lot of fun


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Alex Thurgood
Alexander Thurgood schrieb:

>> Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.
>
> Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die meisten
> macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr Branchen
> rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
> Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
> zurückzuführen,

OK, werde ich machen.
Da ich noch nie heruntergestuft habe: ist da etwas Besonderes zu
beachten, wenn man seine Konfiguration (Tastenkürzel etc.) behalten
möchte?

>> Wer in LO einsteigt erhält so einen schlechten Eindruck.
>
> Eben, sehr schlecht. Gleich aufs IRC-Kanal (englisch)  war solch eine
> Person heute Morgen zu finden. Er wird warscheinlich nie wieder zu LO
> zurückkommen.

Ich hoffe, die Entscheider bei LO erkennen die Dringlichkeit und
entfernen die defekten/instabilen Versionen schnell aus den
Downloadbereichen, so dass die letzte stabile Version angeboten wird.

Alles andere wird dem Projekt schaden.

Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

OoOHWHOoO OoOHWHOoO
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Hallo Andreas,

so sehr ich Deinen "Frust" nachvollziehen kann, aber:

LibreOffice 5.3.3
Zielgruppen:
Die Version 5.3.3 ist geeignet für erfahrene LibreOffice-Nutzer, die die
neuen Funktionen nutzen möchten. Auch für „innovative“ Anwender, die
bereit sind, mögliche Fehler und Probleme an The Document Foundation zu
melden, ist dies die richtige Wahl.

LibreOffice 5.2.7
Zielgruppen:
Die Version 5.2.7 ist prinzipiell für alle LibreOffice-Anwender gut
geeignet. Insbesondere wenn Sie einen hohen Wert auf die Stabilität von
LibreOffice legen und die neuen Funktionen der Entwicklungsreihe 5.3
nicht unbedingt benötigen, ist dies die richtige Wahl.

https://de.libreoffice.org/download/release-notes/

Irritierend auf der Download-Seite ist sicherlich:

LibreOffice ist in folgenden veröffentlichten Versionen verfügbar:

5.3.3
5.3.2
5.2.7
5.2.6

https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/

Da könnte man meinen, wenn man die Versions-Hinweise nicht gelesen hat,
die aufgelisteten Versionen sind mehr oder weniger gleichberechtigt.

Auf der englischen Download-Seite (
https://www.libreoffice.org/download/download/ ) ist das Problem ein
wenig besser gelöst, aber letztendlich auch irreführend, weil die
"fresh" Version als erste angeboten wird und die "still" Version als
zweite.

Die LO 5.3 Versionen aus dem Download-Angebot herauszunehmen wäre nicht
wirklich eine gute Lösung, dann könnten die LO-Entwickler ja nicht mehr
auf die Fehlerberichte der "erfahrenen LibreOffice-Nutzer" zurückgreifen
- und daraus lernen.

Vielmehr sollte man direkt auf der Download-Seite den Unterschied
zwischen beiden Versionen deutlicher hervorheben, da es eben leider so
ist, dass die Versionshinweise erst mal nicht gelesen werden und
meistens die neueste (noch fehlerbehaftete) LO-Version heruntergeladen
wird ... habe ich früher auch immer so gemacht.

Gruß
Hans-Werner

------ Originalnachricht ------
Von: "Andreas Borutta" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Gesendet: 23.05.2017 07:50:34
Betreff: [de-users] Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

>Alexander Thurgood schrieb:
>
>>>  Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.
>>
>>  Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die
>>meisten
>>  macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr
>>Branchen
>>  rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
>>  Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
>>  zurückzuführen,
>
>OK, werde ich machen.
>Da ich noch nie heruntergestuft habe: ist da etwas Besonderes zu
>beachten, wenn man seine Konfiguration (Tastenkürzel etc.) behalten
>möchte?
>
>>>  Wer in LO einsteigt erhält so einen schlechten Eindruck.
>>
>>  Eben, sehr schlecht. Gleich aufs IRC-Kanal (englisch)  war solch eine
>>  Person heute Morgen zu finden. Er wird warscheinlich nie wieder zu LO
>>  zurückkommen.
>
>Ich hoffe, die Entscheider bei LO erkennen die Dringlichkeit und
>entfernen die defekten/instabilen Versionen schnell aus den
>Downloadbereichen, so dass die letzte stabile Version angeboten wird.
>
>Alles andere wird dem Projekt schaden.
>
>Andreas
>--
>http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps
>
>
>--
>Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
>Probleme?
>http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
>Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

OoOHWHOoO schrieb:

> so sehr ich Deinen "Frust" nachvollziehen kann, aber:

Mir geht es hier weniger um meine Befindlichkeit. Ich komme schon
klar, weil ich LO mag.
Traurig finde ich es, wenn Neuankömmling durch solche Bugs für immer
verschreckt werden.

> LibreOffice 5.3.3
> Zielgruppen:
> Die Version 5.3.3 ist geeignet für erfahrene LibreOffice-Nutzer, die die
> neuen Funktionen nutzen möchten. Auch für „innovative“ Anwender, die
> bereit sind, mögliche Fehler und Probleme an The Document Foundation zu
> melden, ist dies die richtige Wahl.

Ich habe mich missverständlich ausgedrückt, Verzeihung.

Die geschilderten Probleme existierten auch mit älteren, sog. stabilen
Versionen.

Ich plädiere also allein dafür, bei einem so gravierenden Bug,
diejenige Version als stabile anzubieten, die den Bug noch nicht hat.
Hier wurde ja die 5.1 genannt.

> Die LO 5.3 Versionen aus dem Download-Angebot herauszunehmen wäre nicht
> wirklich eine gute Lösung, dann könnten die LO-Entwickler ja nicht mehr
> auf die Fehlerberichte der "erfahrenen LibreOffice-Nutzer" zurückgreifen
> - und daraus lernen.

Sehe ich ebenso.

Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

OoOHWHOoO OoOHWHOoO
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Da hast Du völlig Recht, sehe ich auch so ...

------ Originalnachricht ------
Von: "Andreas Borutta" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Gesendet: 23.05.2017 08:54:30
Betreff: [de-users] Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

>OoOHWHOoO schrieb:
>
>>  so sehr ich Deinen "Frust" nachvollziehen kann, aber:
>
>Mir geht es hier weniger um meine Befindlichkeit. Ich komme schon
>klar, weil ich LO mag.
>Traurig finde ich es, wenn Neuankömmling durch solche Bugs für immer
>verschreckt werden.
>
>>  LibreOffice 5.3.3
>>  Zielgruppen:
>>  Die Version 5.3.3 ist geeignet für erfahrene LibreOffice-Nutzer, die
>>die
>>  neuen Funktionen nutzen möchten. Auch für „innovative“ Anwender, die
>>  bereit sind, mögliche Fehler und Probleme an The Document Foundation
>>zu
>>  melden, ist dies die richtige Wahl.
>
>Ich habe mich missverständlich ausgedrückt, Verzeihung.
>
>Die geschilderten Probleme existierten auch mit älteren, sog. stabilen
>Versionen.
>
>Ich plädiere also allein dafür, bei einem so gravierenden Bug,
>diejenige Version als stabile anzubieten, die den Bug noch nicht hat.
>Hier wurde ja die 5.1 genannt.
>
>>  Die LO 5.3 Versionen aus dem Download-Angebot herauszunehmen wäre
>>nicht
>>  wirklich eine gute Lösung, dann könnten die LO-Entwickler ja nicht
>>mehr
>>  auf die Fehlerberichte der "erfahrenen LibreOffice-Nutzer"
>>zurückgreifen
>>  - und daraus lernen.
>
>Sehe ich ebenso.
>
>Andreas
>--
>http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps
>
>
>--
>Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
>Probleme?
>http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
>Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Andreas Borutta
Andreas Borutta schrieb:

>>> Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.
>>
>> Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die meisten
>> macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr Branchen
>> rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
>> Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
>> zurückzuführen,
>
> OK, werde ich machen.
> Da ich noch nie heruntergestuft habe: ist da etwas Besonderes zu
> beachten, wenn man seine Konfiguration (Tastenkürzel etc.) behalten
> möchte?


Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Andreas Borutta
Andreas Borutta schrieb:

>>> Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.
>>
>> Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die meisten
>> macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr Branchen
>> rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
>> Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
>> zurückzuführen,
>
> OK, werde ich machen.
> Da ich noch nie heruntergestuft habe: ist da etwas Besonderes zu
> beachten, wenn man seine Konfiguration (Tastenkürzel etc.) behalten
> möchte?

Ich würde mich freuen, wenn dazu jemand mit Erfahrung noch kurz etwas
sagen könnte. Danke.

Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

Hallo Andreas,

Am 04.06.2017 um 09:07 schrieb Andreas Borutta:

> Andreas Borutta schrieb:
>
>>>> Hoffentlich wird der Fehler bald behoben.
>>>
>>> Hoffentlich, aber unwahrscheinlich, meiner Erfahrung nach. Die meisten
>>> macOS bugs werden aktuell eher über mindestens drei oder mehr Branchen
>>> rumgeschleppt, bevor sie beseitigt werden. Ist nur so. In der
>>> Zwischenzeit würde ich persönlich empfehlen entweder auf die 5.1.x
>>> zurückzuführen,
>> OK, werde ich machen.

im Augenblick hat der Bug (106154) die Einstufung "High Major". Mit
dieser Einstufung sehe ich schon die Chance, dass es nicht ewig dauert,
bis er behoben ist. Um die Wichtigkeit zusätzlichen zu verdeutlichen,
kann es manchmal helfen, wenn die CC-Liste des Bug Reports möglichst
lang ist. Also Mac-Users setzt Euch ins CC!


>> Da ich noch nie heruntergestuft habe: ist da etwas Besonderes zu
>> beachten, wenn man seine Konfiguration (Tastenkürzel etc.) behalten
>> möchte?
>
> Ich würde mich freuen, wenn dazu jemand mit Erfahrung noch kurz etwas
> sagen könnte. Danke.

Wenn Du Dein bisheriges Benutzerprofil beibehältst, sollte es eigentlich
klappen. Allerdings kann es immer mal Inkompatibilitäten beim
Benutzerprofil geben. Dabei halte ich einen Rückschritt für kritischer
als ein Update. Also, nur eine Einschätzung, keine Erfahrung. Du wirst
es ausprobieren müssen. Zur Sicherheit kannst Du Dein bisheriges Profil
sichern, damit Du es zu einem späteren Zeitpunkt bei einem Update nutzen
kannst.

Grüße
Harald K.


--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Juergen Fenn-4 Juergen Fenn-4
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Andreas Borutta
Hallo Andreas,
liebe Liste,

Am 23.05.17 um 08:54 Uhr schrieb Andreas Borutta:
> Mir geht es hier weniger um meine Befindlichkeit. Ich komme schon
> klar, weil ich LO mag. Traurig finde ich es, wenn Neuankömmling durch
> solche Bugs für immer verschreckt werden.

> Die geschilderten Probleme existierten auch mit älteren, sog.
> stabilen Versionen.
>
> Ich plädiere also allein dafür, bei einem so gravierenden Bug,
> diejenige Version als stabile anzubieten, die den Bug noch nicht
> hat. Hier wurde ja die 5.1 genannt.

So ist es. Auch bei mir unter El Capitan war 5.1 die letzte Version, die
noch flott und stabil lief. Ich war trotzdem auf 5.2 gewechselt,
ausschließlich aus Sicherheitsgründen, werde aber nach Deinem Bericht
wahrscheinlich auch dabei bleiben und die 5.3 nicht mehr ausprobieren,
bis man Besseres hört. -- Schließlich bearbeite ich schon seit langem
ohnehin nur noch meine eigenen Dateien in diesen Formaten. 99% meiner
Arbeit läuft im Emacs mit LaTeX.

Natürlich kann es sein, daß das angesprochene Problem niemals behoben wird.

Zwei Dinge ärgern mich aber schon seit langem beim Einsatz von
traditionsreichen FLOSS-Programmen, deshalb möchte ich sie anhand dieses
Threads gerne noch einmal ansprechen.

Zum einen der -- pardon -- Unfug fresh/still. Das ist wohl eine
Schnapsidee der Marketing-Abteilung. Wir haben das ja auch bei den
Mozilla-Produkten, wo ich schon vor langer Zeit zu Firefox ESR wechseln
mußte, weil es der normale Firefox, der alle paar Wochen einen
Versionssprung macht, an Stabilität fehlen läßt. Zuerst dachte ich, das
wäre nur auf dem Mac der Fall. Mittlerweile habe ich aber ausgiebig auch
in unserer Schulungsumgebung unter Windows 10 getestet -- genau
dasselbe. Vor einem Jahr hatte ich Gelegenheit, mir mal den Firefox
unter Linux Mint anzuschauen -- desselbigengleichen.

Dann die Benachteiligung der Mac-Plattform. Auf tb-planning läuft seit
ein paar Tagen dazu ein schöner Thread, in dem man praktisch alle
Argumente nachlesen kann, die sicherlich auch für LibreOffice gelten
werden:

* Es gibt schon seit Jahren gar keinen bezahlten Thunderbird-Entwickler
für Apple mehr;

* der einzige Volunteer, der sich noch ein bißchen dafür interessiert,
hatte sich irgendwann mal auf eigene Kosten einen uralten Mac gekauft;
das ist jetzt der einzige im Projekt, auf dem ab und an mal was
ausprobiert werden kann;

* Mac-Anwender treiben sich auch nicht auf den entsprechenden
Bugtracker-Plattformen herum, so daß es weniger CCs zu den Issues gibt,
woraus auf niedrige Priorität der entsprechenden Probleme geschlossen wird;

* cross-compiling ist nicht mit cross-Testen zu verwechseln...;

* macOS ist sehr viel schwerer zu virtualisieren als Linux, ganz davon
abgesehen, daß die Lizenz den Einsatz auf Nicht-Macs untersagt;

* es gebe ja sowieso so wenige Mac-Anwender, die die Software
einsetzten, also sei es nicht angezeigt, zuviel Arbeit in die Plattform
zu investieren -- wenn da mal nicht Ursache und Wirkung verwechselt werden.

Fazit: "It's actually amazing that Thunderbird on Mac still works,
considering we have nobody to fix it when it breaks."

https://mail.mozilla.org/pipermail/tb-planning/2017-June/005580.html

Man sollte tatsächlich auf solche Umstände sehr viel deutlicher
hinweisen, denn LibreOffice hatte noch nie einen guten Ruf in der
Mac-Gemeinde. Es lief mal eine Weile ganz gut, aber ich glaube, das
größte Problem ist das geringe Interesse der Entwickler an der
Plattform, die sich immer stärker aus der freien Software zurückgezogen
hat und sich in den AppStore zurückzieht, den die FLOSS-Leute meiden wie
der Teufel das Weihwasser.

Apple mit einzubeziehen ist nach alledem wohl aufwendiger und läuft
nicht so nebenbei.

Und natürlich sollte es nicht fresh/still heißen, sondern eher
testing/stable. Und stable sollte ausschließlich angeboten werden,
testing nur für diejenigen, die den FTP-Server dafür selbst herausfinden.

Sonst werden diese Probleme schon sehr bald sehr viel deutlicher
angesprochen werden und ihre Runde durchs Netz antreten. Trust me.

Grüße,
Jürgen.

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Andreas Borutta Andreas Borutta
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Re: LO 5.3.3.2 auf macOS: Starke Verzoegerungen

In reply to this post by Harald Köster-3
Harald Köster schrieb:

> im Augenblick hat der Bug (106154) die Einstufung "High Major". Mit
> dieser Einstufung sehe ich schon die Chance, dass es nicht ewig dauert,
> bis er behoben ist.

Ich habe nun folgende Version ausprobiert.

Version: 5.3.4.2
Build ID: f82d347ccc0be322489bf7da61d7e4ad13fe2ff3
CPU Threads: 4; OS Version: Mac OS X 10.12.5;

Das Problem ist noch nicht behoben.
LO ist de fakto unbenutzbar.

Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass in solchen gravierenden Fällen
nicht eskaliert wird und auf der Homepage des Projektes die letzte
funktionierende Version angeboten wird.

Andreas
--
http://borumat.de/libreoffice-writer-tipps


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Loading...