Quantcast

Versionshinweise für Version 4.2.4

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Versionshinweise für Version 4.2.4

Hallo zusammen,

in den englischen Versionshinweisen für neue Version 4.2.4 gibt es
folgenden Hinweis:

"The ReferenceOOoMajorMinor version (used for Version checks when
installing Extensions) has been updated to 4.1 to align with changes
imported from AOO for LibreOffice 4.2.0."

Für die deutsche Übersetzung ist mir nicht ganz klar, was dieser Hinweis
bedeutet.

Betrifft er:
- Alle Nutzer, die Extensions installieren wollen?
- Nur Nutzer, die bestimmte Extensions installieren möchten?
- Ersteller von Extensions?

Was muss ggf. von Nutzern und/oder Erstellern von Extensions beachtet
werden?

Grüße
Harald


--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Lohmaier (klammer) Christian Lohmaier (klammer)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Versionshinweise für Version 4.2.4

Hi Harald, *,

2014-05-08 16:43 GMT+02:00 Harald Köster <[hidden email]>:

>
> in den englischen Versionshinweisen für neue Version 4.2.4 gibt es
> folgenden Hinweis:
>
> "The ReferenceOOoMajorMinor version (used for Version checks when
> installing Extensions) has been updated to 4.1 to align with changes
> imported from AOO for LibreOffice 4.2.0."
> [...]
> Betrifft er:
> - Alle Nutzer, die Extensions installieren wollen?

Nein.

> - Nur Nutzer, die bestimmte Extensions installieren möchten?

Ja.

> - Ersteller von Extensions?

Ja.

> Was muss ggf. von Nutzern

Die Codeänderung, die das Anpassen der Version ausgelöst hat kam von
Apache OpenOffice - in einem Commit wurde die MessageBox-Api geändert.
http://cgit.freedesktop.org/libreoffice/core/commit/?id=805c6101b3427cc98b53f1c48f22f705206c384d

Sprich Extensions, die diese API verwenden sind hauptsächlich
betroffen. Nutzen die noch die alte Api, müssen sie angepasst werden.

> und/oder Erstellern von Extensions beachtet
> werden?

Die müssen einen Versionscheck ändern, und ggf zwei Varianten ihrer
Extension anbieten, wenn sie die MessageBox-Api verwenden: Eine für LO
< 4.2  / Apache OO 4.1 und eine mit angepasstem Code für LO >= 4.2.0 /
Apache OO 4.1.

Bei der gelegenheit sollten sie auch gleich noch anstatt nur der
OOo-Reference Version auch die LibreOffice Version in den
Abhängigkeiten aufführen.
Wird von der Extension auf LibreOffice-Versionsbereich geprüft, dann
werden zusätzlich vorhandene OpenOffice.org-Versionschecks ignoriert.

(überschreiben kann man die Version übrigens in der versionrc
(mac/linux) bzw. version.ini (windows)

ciao
Christian

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Versionshinweise für Version 4.2.4

Hi Christian,

Am 08.05.2014 17:26, schrieb Christian Lohmaier:
> 2014-05-08 16:43 GMT+02:00 Harald Köster <[hidden email]>:

>> in den englischen Versionshinweisen für neue Version 4.2.4 gibt es
>> folgenden Hinweis:
>>
>> "The ReferenceOOoMajorMinor version (used for Version checks when
>> installing Extensions) has been updated to 4.1 to align with changes
>> imported from AOO for LibreOffice 4.2.0."
>> [...]
>> Betrifft er:
>> - Alle Nutzer, die Extensions installieren wollen?
>
> Nein.
>
>> - Nur Nutzer, die bestimmte Extensions installieren möchten?
>
> Ja.
>
>> - Ersteller von Extensions?
>
> Ja.
>
>> Was muss ggf. von Nutzern
>
> Die Codeänderung, die das Anpassen der Version ausgelöst hat kam von
> Apache OpenOffice - in einem Commit wurde die MessageBox-Api geändert.
> http://cgit.freedesktop.org/libreoffice/core/commit/?id=805c6101b3427cc98b53f1c48f22f705206c384d
>
> Sprich Extensions, die diese API verwenden sind hauptsächlich
> betroffen. Nutzen die noch die alte Api, müssen sie angepasst werden.
>
>> und/oder Erstellern von Extensions beachtet
>> werden?
>
> Die müssen einen Versionscheck ändern, und ggf zwei Varianten ihrer
> Extension anbieten, wenn sie die MessageBox-Api verwenden: Eine für LO
> < 4.2  / Apache OO 4.1 und eine mit angepasstem Code für LO >= 4.2.0 /
> Apache OO 4.1.
>
> Bei der gelegenheit sollten sie auch gleich noch anstatt nur der
> OOo-Reference Version auch die LibreOffice Version in den
> Abhängigkeiten aufführen.
> Wird von der Extension auf LibreOffice-Versionsbereich geprüft, dann
> werden zusätzlich vorhandene OpenOffice.org-Versionschecks ignoriert.
>
> (überschreiben kann man die Version übrigens in der versionrc
> (mac/linux) bzw. version.ini (windows)
>

dann würde ich das für die deutschen Versionshinweise mal wie folgt
formulieren:

"Ab der Version 4.2.0 kann es Probleme mit bestimmten Erweiterungen
(extensions) geben. Ursache ist eine Änderung der Schnittstelle für
Erweiterungen (betrifft "MessageBox-Api"). Falls Sie Probleme mit
Erweiterungen haben, prüfen Sie bitte, ob es eine neuere Version der
Erweiterung gibt, die mit der LibreOffice-Version 4.2 kompatibel ist."

Christian, bitte um kurze Bestätigung, ob dies so korrekt dargestellt ist.
Offen bleibt dann allerdings, was jemand machen soll, wenn es kein
Update der Extension gibt.

Grüße
Harald

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
dennisroczek dennisroczek
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Versionshinweise für Version 4.2.4

Hi Harald,

naja. das ist wie bei Thunderbird oder Firefox extensions auch: nach
Alternativen suchen, oder sich etwas einarbeiten und die Extension
erneuern, den Entwickler anschreiben, oder einfach damit leben. So etwas
ist unvermeidbar... :-/

Dein Text hört sich gut an, ich würde nur folgendes ändern:
 >Erweiterung gibt, die mit der LibreOffice-Version 4.2 kompatibel ist.
zu
 >Erweiterung gibt, die zu LibreOffice 4.2 kompatibel ist.

:-)

Gruß

Dennis Roczek


Am 08.05.2014 18:38, schrieb Harald Köster:

> Hi Christian,
>
> Am 08.05.2014 17:26, schrieb Christian Lohmaier:
>> 2014-05-08 16:43 GMT+02:00 Harald Köster <[hidden email]>:
>
>>> in den englischen Versionshinweisen für neue Version 4.2.4 gibt es
>>> folgenden Hinweis:
>>>
>>> "The ReferenceOOoMajorMinor version (used for Version checks when
>>> installing Extensions) has been updated to 4.1 to align with changes
>>> imported from AOO for LibreOffice 4.2.0."
>>> [...]
>>> Betrifft er:
>>> - Alle Nutzer, die Extensions installieren wollen?
>>
>> Nein.
>>
>>> - Nur Nutzer, die bestimmte Extensions installieren möchten?
>>
>> Ja.
>>
>>> - Ersteller von Extensions?
>>
>> Ja.
>>
>>> Was muss ggf. von Nutzern
>>
>> Die Codeänderung, die das Anpassen der Version ausgelöst hat kam von
>> Apache OpenOffice - in einem Commit wurde die MessageBox-Api geändert.
>> http://cgit.freedesktop.org/libreoffice/core/commit/?id=805c6101b3427cc98b53f1c48f22f705206c384d
>>
>> Sprich Extensions, die diese API verwenden sind hauptsächlich
>> betroffen. Nutzen die noch die alte Api, müssen sie angepasst werden.
>>
>>> und/oder Erstellern von Extensions beachtet
>>> werden?
>>
>> Die müssen einen Versionscheck ändern, und ggf zwei Varianten ihrer
>> Extension anbieten, wenn sie die MessageBox-Api verwenden: Eine für LO
>> < 4.2  / Apache OO 4.1 und eine mit angepasstem Code für LO >= 4.2.0 /
>> Apache OO 4.1.
>>
>> Bei der gelegenheit sollten sie auch gleich noch anstatt nur der
>> OOo-Reference Version auch die LibreOffice Version in den
>> Abhängigkeiten aufführen.
>> Wird von der Extension auf LibreOffice-Versionsbereich geprüft, dann
>> werden zusätzlich vorhandene OpenOffice.org-Versionschecks ignoriert.
>>
>> (überschreiben kann man die Version übrigens in der versionrc
>> (mac/linux) bzw. version.ini (windows)
>>
>
> dann würde ich das für die deutschen Versionshinweise mal wie folgt
> formulieren:
>
> "Ab der Version 4.2.0 kann es Probleme mit bestimmten Erweiterungen
> (extensions) geben. Ursache ist eine Änderung der Schnittstelle für
> Erweiterungen (betrifft "MessageBox-Api"). Falls Sie Probleme mit
> Erweiterungen haben, prüfen Sie bitte, ob es eine neuere Version der
> Erweiterung gibt, die mit der LibreOffice-Version 4.2 kompatibel ist."
>
> Christian, bitte um kurze Bestätigung, ob dies so korrekt dargestellt ist.
> Offen bleibt dann allerdings, was jemand machen soll, wenn es kein
> Update der Extension gibt.
>
> Grüße
> Harald
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Thorsten Behrens Thorsten Behrens
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Versionshinweise für Version 4.2.4

Dennis Roczek wrote:
> naja. das ist wie bei Thunderbird oder Firefox extensions auch: nach
> Alternativen suchen, oder sich etwas einarbeiten und die Extension
> erneuern, den Entwickler anschreiben, oder einfach damit leben.
>
Wenn die Extension grundsätzlich noch funktioniert, dann ist das reine
Einpflegen der neuen Versionkompatibilität kein großes Ding. Das kann
man bei jeder, auch bei Closed-Source-Extensions, mal eben
machen. Falls das häufiger vorkommt, vielleicht sogar gescripted. ;)

Viele Grüße,

-- Thorsten

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Christian Lohmaier (klammer) Christian Lohmaier (klammer)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Versionshinweise für Version 4.2.4

In reply to this post by Harald Köster-3
Hi Harald, *,

2014-05-08 18:38 GMT+02:00 Harald Köster <[hidden email]>:
>> 2014-05-08 16:43 GMT+02:00 Harald Köster <[hidden email]>:
>> [...]
>> (überschreiben kann man die Version übrigens in der versionrc
>> (mac/linux) bzw. version.ini (windows)
>>
>> [hinweistext vorschlag]
>
> Offen bleibt dann allerdings, was jemand machen soll, wenn es kein
> Update der Extension gibt.

Der macht obiges, sprich setzt die Version in der
LibreOfficeinstallation einfach auf einen niedrigeren Wert (3.4 wurde
bisher genutzt).
Dann darf man sich aber nicht beschweren, wenn messagebox-Sachen nicht
funktionieren :-)

Oder man macht es wie Thorsten vorschlägt in den Metadaten der Erweiterung.

ciao
Christian

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Loading...