Writer: Textstellen schnell formatieren

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Boris kirkorowicz-2 Boris kirkorowicz-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Writer: Textstellen schnell formatieren

Hallo,
in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer wieder
Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich gestalten,
etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?


--
Mit freundlichem Gruß                                 Best regards
                            Boris Kirkorowicz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer: Textstellen schnell formatieren

Hallo Boris,

Am 07.02.2017 um 19:59 schrieb Boris Kirkorowicz:

> in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer wieder
> Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
> normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
> blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
> wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
> Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich gestalten,
> etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
> markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
> einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
> erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?

zeichne einfach für jede Deiner Kennzeichnungen ein Makro auf: Extras >
Makro > Makro aufzeichnen. Die Makros kannst Du dann mit "Extras >
Anpassen" Tastenkombinationen zuweisen oder auch Buttons in einer
Symbolleiste zuordnen.

Grüße
Harald

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Christian Lohmaier (klammer) Christian Lohmaier (klammer)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer: Textstellen schnell formatieren

Man kann auch direkt Tastenkombinationen für Vorlagen verwenden.
Ciao
Christian

Harald Köster <[hidden email]> schrieb am Di., 07.02.2017, 22:03:

> Hallo Boris,
>
> Am 07.02.2017 um 19:59 schrieb Boris Kirkorowicz:
>
> > in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer wieder
> > Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
> > normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
> > blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
> > wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
> > Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich gestalten,
> > etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
> > markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
> > einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
> > erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?
>
> zeichne einfach für jede Deiner Kennzeichnungen ein Makro auf: Extras >
> Makro > Makro aufzeichnen. Die Makros kannst Du dann mit "Extras >
> Anpassen" Tastenkombinationen zuweisen oder auch Buttons in einer
> Symbolleiste zuordnen.
>
> Grüße
> Harald
>
> --
> LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de
>
> --
> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
> Probleme?
> http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Boris kirkorowicz-2 Boris kirkorowicz-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer: Textstellen schnell formatieren

Hallo,

Am 07.02.2017 um 22:05 schrieb Christian Lohmaier:
> Man kann auch direkt Tastenkombinationen für Vorlagen verwenden.

das wäre doch schon mal was. Geht das auch mit Buttons in der
Symbolleiste oder so?


> Ciao
> Christian
>
> Harald Köster <[hidden email]> schrieb am Di., 07.02.2017, 22:03:
>
>> Hallo Boris,
>>
>> Am 07.02.2017 um 19:59 schrieb Boris Kirkorowicz:
>>
>>> in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer wieder
>>> Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
>>> normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
>>> blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
>>> wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
>>> Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich gestalten,
>>> etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
>>> markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
>>> einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
>>> erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?
>>
>> zeichne einfach für jede Deiner Kennzeichnungen ein Makro auf: Extras >
>> Makro > Makro aufzeichnen. Die Makros kannst Du dann mit "Extras >
>> Anpassen" Tastenkombinationen zuweisen oder auch Buttons in einer
>> Symbolleiste zuordnen.
>>
>> Grüße
>> Harald
>>
>> --
>> LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de
>>
>> --
>> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
>> Probleme?
>> http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
>> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>>
>

--
Mit freundlichem Gruß                                 Best regards
                            Boris Kirkorowicz

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer: Textstellen schnell formatieren

Hallo Boris,

Am 08.02.2017 um 19:02 schrieb Boris Kirkorowicz:
> Hallo,
>
> Am 07.02.2017 um 22:05 schrieb Christian Lohmaier:
>> Man kann auch direkt Tastenkombinationen für Vorlagen verwenden.
>
> das wäre doch schon mal was. Geht das auch mit Buttons in der
> Symbolleiste oder so?

im Anpassen-Dialog habe ich dergleichen nicht gefunden. Aber wer weiß,
vielleicht kennt Christian hierzu auch noch eine Lösung ...


>>> Am 07.02.2017 um 19:59 schrieb Boris Kirkorowicz:
>>>
>>>> in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer wieder
>>>> Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
>>>> normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
>>>> blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
>>>> wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
>>>> Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich
>>>> gestalten,
>>>> etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
>>>> markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
>>>> einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
>>>> erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?

Grüße
Harald K.

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Writer: Textstellen schnell formatieren

In reply to this post by Boris kirkorowicz-2
Hallo Boris,

Es geht auch über eine (am besten neue) Symbolleiste, allerdings nur
über den Umweg von Makros, die die Formatvorlage zuweisen, wie Harald es
beschrieben hat; ein Zuweisen von Formatvorlagen zu
Symbolleisteneinträgen geht nicht. Du musst also Makros, die du wie
beschrieben erstellen musst, in die Symbolleiste aufnehmen.
Der Weg wäre: Menü Extras -> Anpassen -> Button "Neu..." und Namen der
neuen Symbolleiste vergeben; dann Button "Hinzufügen", runterscrollen zu
"LibreOffice Makros", aufklappen zum gewünschten Modul, den anklicken,
rechts gewünschtes Makro auswählen und Button "Hinzufügen"; wenn alle
gewünschten hinzugefügt sind, dann Button "Schließen"
(Man löscht die Symbolleiste übrigens in Menü Extras -> Anpassen durch
Auswählen der Menüleiste und Button "Symbolleiste" und Unterpunkt
"Entfernen".)
Und die Symbolleiste enthält dann die Namen der Makros, ohne Icons. Also
treffende kurze Namen für die Makros wählen!
Eine hübsche Symbolleiste mit Bildchen würde wohl nur über eine von dir
zu erstellende Extension gehen, die für dich persönlich installiert
würde, also wahrscheinlich zuviel Aufwand.

Gruß

Gerhard

Am 08.02.2017 um 19:02 schrieb Boris Kirkorowicz:

> Hallo,
>
> Am 07.02.2017 um 22:05 schrieb Christian Lohmaier:
>> Man kann auch direkt Tastenkombinationen für Vorlagen verwenden.
>
> das wäre doch schon mal was. Geht das auch mit Buttons in der
> Symbolleiste oder so?
>
>
>> Ciao
>> Christian
>>
>> Harald Köster <[hidden email]> schrieb am Di., 07.02.2017,
>> 22:03:
>>
>>> Hallo Boris,
>>>
>>> Am 07.02.2017 um 19:59 schrieb Boris Kirkorowicz:
>>>
>>>> in länglichen Dokumenten habe ich neben Standard-Text auch immer
>>>> wieder
>>>> Textstellen und -passagen, die ich entsprechend kennzeichnen möchte:
>>>> normalen Text in der Standard-Schrift in schwarz, Erläuterungen in
>>>> blauer Schrift, Beispiele in kursiver grüner Schrift und besonders
>>>> wichtige Stichworte in rot und fett. Da dies ziemlich häufig in meinen
>>>> Texten auftritt, möchte ich das so einfach wie irgend möglich
>>>> gestalten,
>>>> etwa mit Buttons in der Symbolleiste und/oder Tasten-Kombis, die dem
>>>> markierten Text direkt alle vorgesehenen Auszeichnungen überhelfen. In
>>>> einem ersten Schritt habe ich schon mal passende Zeichenformatvorlagen
>>>> erstellt -das ist ja keine Kunst. Aber wie kann ich weiter vorgehen?
>>>
>>> zeichne einfach für jede Deiner Kennzeichnungen ein Makro auf: Extras >
>>> Makro > Makro aufzeichnen. Die Makros kannst Du dann mit "Extras >
>>> Anpassen" Tastenkombinationen zuweisen oder auch Buttons in einer
>>> Symbolleiste zuordnen.
>>>
>>> Grüße
>>> Harald
>>>
>>> --
>>> LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de
>>>
>>> --
>>> Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
>>> Probleme?
>>> http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
>>> Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
>>> Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
>>> Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
>>>
>>
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert