[bug-per-mail] <Eine Kurzbeschreibung des Problems>

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Dr. Oskar Stuhl Dr. Oskar Stuhl
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[bug-per-mail] <Eine Kurzbeschreibung des Problems>


Bug-Report:

(1) Komponente: LibreOffice WRITER (evtl. auch in
                              anderen Komponenten) als PORTABLE

(2) Betriebssystem: Win 7-64bit

(3) Meine LibreOffice-Version: 5-3-2

(4) Letzte Version ohne Fehler (optional):5-2-6

(5) Sprache der Benutzeroberfläche: deutsch und englisch

(6) Fehler-Kurzbeschreibung: In der Version 5-3-2 werden
      bereits installierte proprietäre Non-Microsoft-Fonts und
      BITSTREAM-Fonts nicht mehr in Dokumenten erkannt
      und sind nicht mehr benutzbar

(7) Schritte, wie das Problem reproduziert werden kann: Auspro-
      bieren mit BITSTREAM Fonts

(8) Beobachtetes Verhalten: Die proprietären Non-Microsoft-Fonts
      und BITSTREAM-Fonts werden zwar in der Fonts-Liste angezeigt,
      werden aber in bestehenden Dokumenten nicht mehr erkannt
      und können nicht in neu zu erstellenden Dokumenten benutzt
      werden.

(9) Erwartetes Verhalten: Wiederherstellung der Benutzbarkeit von
      Non-Microsoft-Fonts und BITSTREAM-Fonts.

wie bei Version 5-2-6 (10) URL-Adresse/n für Anhang/Anhänge (optional):
(11) Dateiinhalt/e (optional):
(12) Ergänzungen (optional):
(13) E-Mail-Adresse für Rückfragen:   [hidden email]

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert

Harald Köster-3 Harald Köster-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [bug-per-mail] <Eine Kurzbeschreibung des Problems>

Hallo Oskar,

Am 14.05.2017 um 21:35 schrieb Dr. Oskar Stuhl:

>
> Bug-Report:
>
> (1) Komponente: LibreOffice WRITER (evtl. auch in
>                               anderen Komponenten) als PORTABLE
>
> (2) Betriebssystem: Win 7-64bit
>
> (3) Meine LibreOffice-Version: 5-3-2
>
> (4) Letzte Version ohne Fehler (optional):5-2-6
>
> (5) Sprache der Benutzeroberfläche: deutsch und englisch
>
> (6) Fehler-Kurzbeschreibung: In der Version 5-3-2 werden
>       bereits installierte proprietäre Non-Microsoft-Fonts und
>       BITSTREAM-Fonts nicht mehr in Dokumenten erkannt
>       und sind nicht mehr benutzbar
>
> (7) Schritte, wie das Problem reproduziert werden kann: Auspro-
>       bieren mit BITSTREAM Fonts
>
> (8) Beobachtetes Verhalten: Die proprietären Non-Microsoft-Fonts
>       und BITSTREAM-Fonts werden zwar in der Fonts-Liste angezeigt,
>       werden aber in bestehenden Dokumenten nicht mehr erkannt
>       und können nicht in neu zu erstellenden Dokumenten benutzt
>       werden.
>
> (9) Erwartetes Verhalten: Wiederherstellung der Benutzbarkeit von
>       Non-Microsoft-Fonts und BITSTREAM-Fonts.
>
> wie bei Version 5-2-6 (10) URL-Adresse/n für Anhang/Anhänge (optional):
> (11) Dateiinhalt/e (optional):
> (12) Ergänzungen (optional):
> (13) E-Mail-Adresse für Rückfragen:   [hidden email]
>

ich kenne mich mit Fonts nicht aus, möchte aber Deine Meldung nicht
unbeantwortet lassen. Ich habe zumindest mal in Bugzilla nach ähnlichen
Fehlermeldungen gesucht. Folgenden Bug Report habe ich gefunden:

https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=104701

Ob es sich dort um das gleiche Problem wie bei Dir handelt, kann ich
nicht beurteilen. Es scheint so, dass bestimmte Fontformate nicht mehr
unterstützt werden. Es sieht aktuell so aus, dass der Fehler nicht
behoben werden soll.

Wenn es sich bei Dir um das gleiche Problem handelt, würde ich
empfehlen, dass Du dem Bug Report einen Kommentar hinzufügst, dass Du
auch von dem Problem betroffen bist. Ob der Bug dann aber noch mal
angefasst wird, ist schwierig zu sagen. Aber je mehr protestieren, desto
höher ist die Chance.

Grüße
Harald K.

--
LibreOffice - Die Freiheit nehm' ich mir! - www.libreoffice.de

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Eike Rathke-2 Eike Rathke-2
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [bug-per-mail] <Eine Kurzbeschreibung des Problems>

moin,

am Freitag, 2017-05-19 13:11:31 +0200, schrieb Harald Köster:

> Am 14.05.2017 um 21:35 schrieb Dr. Oskar Stuhl:
> > (6) Fehler-Kurzbeschreibung: In der Version 5-3-2 werden
> >       bereits installierte proprietäre Non-Microsoft-Fonts und
> >       BITSTREAM-Fonts nicht mehr in Dokumenten erkannt
> >       und sind nicht mehr benutzbar
>
> ich kenne mich mit Fonts nicht aus, möchte aber Deine Meldung nicht
> unbeantwortet lassen. Ich habe zumindest mal in Bugzilla nach ähnlichen
> Fehlermeldungen gesucht. Folgenden Bug Report habe ich gefunden:
>
> https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=104701
>
> Ob es sich dort um das gleiche Problem wie bei Dir handelt, kann ich
> nicht beurteilen. Es scheint so, dass bestimmte Fontformate nicht mehr
> unterstützt werden. Es sieht aktuell so aus, dass der Fehler nicht
> behoben werden soll.

Das betrifft PostScript/Adobe Type 1 Fonts.

Muesste Harald mal klaeren, ob seine betroffenen Fonts Type 1 Fonts
sind.

> Wenn es sich bei Dir um das gleiche Problem handelt, würde ich
> empfehlen, dass Du dem Bug Report einen Kommentar hinzufügst, dass Du
> auch von dem Problem betroffen bist. Ob der Bug dann aber noch mal
> angefasst wird, ist schwierig zu sagen. Aber je mehr protestieren, desto
> höher ist die Chance.

Nein. Type 1 wird nicht weiter unterstuetzt werden.

Vielleicht kann Harald aber seine Type 1, sofern es welche sind, in
TrueType oder OpenType Fonts konvertieren (lassen).

  Eike

--
LibreOffice Calc developer. Number formatter stricken i18n transpositionizer.
GPG key 0x6A6CD5B765632D3A - 2265 D7F3 A7B0 95CC 3918  630B 6A6C D5B7 6563 2D3A
Care about Free Software, support the FSFE https://fsfe.org/support/?erack

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/discuss/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert