libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Mario Gruner Mario Gruner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

Hallo,

wenn ich in der Tabellenkalkulation "Tabelle aus einer Datei einfügen"
auswähle bekomme ich einen Dateiauswahldialog angezeigt der überhaupt
nicht reagiert.
Ich kann weder Dateien auswählen noch den Dialog abbrechen.
Die ganze Tabellenkalkulation läßt sich nicht mehr bedienen.
Beim normalen "Datei -> Öffnen" funktioniert die Dateiauswahl.
Die CPU-Auslastung des Prozess soffice liegt dann bei 2-2.5%

Ist das Problem bekannt?

Bei allen anderen libreoffice-Komponenten funktioniert der
Dateiauswahldialog auch beim "Datei importieren".

Mit freundlichen Grüßen
Mario Gruner

libreoffice-Version: 5.2.7.2 Build-ID: 1:5.2.7-1
BS-Version: Debian 9.0 "stretch"
Linux 4.9; UI-Render: Standard; VCL: gtk3;
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
LO.Harald.Berger@t-online.de LO.Harald.Berger@t-online.de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

AW: [de-users] libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

Hallo Mario,

ich habe Deine Angaben gerade bei mir ausprobiert. Ich kann das nicht bestätigen.

Version: 5.3.4.2 (x64)
Build-ID: f82d347ccc0be322489bf7da61d7e4ad13fe2ff3
CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.19; UI-Render: Standard; Layout-Engine: neu;
Gebietsschema: de-DE (de_DE); Calc: group | WIN10/64

Als erstes erscheint die Dialogbox "Tabelle einfügen" und gleich danach die Dialogbox "Einfügen". Dort kann ich auch beliebig auswählen.

Leider schreibst Du nicht, welche Dialogbox bei Dir erscheint. Ist es möglich, dass die zweite Dialogbox im Hintergrund auf dem Desktop vorhanden ist? Viel Erfolg.

Grüße
Harald (B.)




-----Original-Nachricht-----
Betreff: [de-users] libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt
Datum: 2017-07-07T13:51:47+0200
Von: "Mario Gruner" <[hidden email]>
An: "[hidden email]" <[hidden email]>

Hallo,

wenn ich in der Tabellenkalkulation "Tabelle aus einer Datei einfügen"
auswähle bekomme ich einen Dateiauswahldialog angezeigt der überhaupt
nicht reagiert.
Ich kann weder Dateien auswählen noch den Dialog abbrechen.
Die ganze Tabellenkalkulation läßt sich nicht mehr bedienen.
Beim normalen "Datei -> Öffnen" funktioniert die Dateiauswahl.
Die CPU-Auslastung des Prozess soffice liegt dann bei 2-2.5%

Ist das Problem bekannt?

Bei allen anderen libreoffice-Komponenten funktioniert der
Dateiauswahldialog auch beim "Datei importieren".

Mit freundlichen Grüßen
Mario Gruner

libreoffice-Version: 5.2.7.2 Build-ID: 1:5.2.7-1
BS-Version: Debian 9.0 "stretch"
Linux 4.9; UI-Render: Standard; VCL: gtk3;
Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Gerhard Weydt Gerhard Weydt
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

Hallo Mario, Harald, *,

ich habe unter Windows 10 mit LibO 4.2.3.3 ausprobiert, auch bei mir
funktioniert das. Marios Version ist also von beiden Seiten eingekreist.
Vielleicht kann das ein Linux-User auch mal probieren.

Gruß

Gerhard

Am 07.07.2017 um 16:22 schrieb [hidden email]:

> Hallo Mario,
>
> ich habe Deine Angaben gerade bei mir ausprobiert. Ich kann das nicht bestätigen.
>
> Version: 5.3.4.2 (x64)
> Build-ID: f82d347ccc0be322489bf7da61d7e4ad13fe2ff3
> CPU-Threads: 8; BS-Version: Windows 6.19; UI-Render: Standard; Layout-Engine: neu;
> Gebietsschema: de-DE (de_DE); Calc: group | WIN10/64
>
> Als erstes erscheint die Dialogbox "Tabelle einfügen" und gleich danach die Dialogbox "Einfügen". Dort kann ich auch beliebig auswählen.
>
> Leider schreibst Du nicht, welche Dialogbox bei Dir erscheint. Ist es möglich, dass die zweite Dialogbox im Hintergrund auf dem Desktop vorhanden ist? Viel Erfolg.
>
> Grüße
> Harald (B.)
>
>
>
>
> -----Original-Nachricht-----
> Betreff: [de-users] libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt
> Datum: 2017-07-07T13:51:47+0200
> Von: "Mario Gruner" <[hidden email]>
> An: "[hidden email]" <[hidden email]>
>
> Hallo,
>
> wenn ich in der Tabellenkalkulation "Tabelle aus einer Datei einfügen"
> auswähle bekomme ich einen Dateiauswahldialog angezeigt der überhaupt
> nicht reagiert.
> Ich kann weder Dateien auswählen noch den Dialog abbrechen.
> Die ganze Tabellenkalkulation läßt sich nicht mehr bedienen.
> Beim normalen "Datei -> Öffnen" funktioniert die Dateiauswahl.
> Die CPU-Auslastung des Prozess soffice liegt dann bei 2-2.5%
>
> Ist das Problem bekannt?
>
> Bei allen anderen libreoffice-Komponenten funktioniert der
> Dateiauswahldialog auch beim "Datei importieren".
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Mario Gruner
>
> libreoffice-Version: 5.2.7.2 Build-ID: 1:5.2.7-1
> BS-Version: Debian 9.0 "stretch"
> Linux 4.9; UI-Render: Standard; VCL: gtk3;
> Gebietsschema: de-DE (de_DE.UTF-8); Calc: group
>


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Robert Großkopf Robert Großkopf
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

Hallo *,

ich musste erst einmal den Befehl suchen:
Tabelle > Tabelle aus Datei einfügen...
soll da wohl nicht korrekt Tabellen aus Dateien einlesen, wenn ich das
richtig verstanden habe.
Ich habe das mit OpenSUSE 42.2 64bit rpm Linux und
LO 5.2.5.1 sowie LO 5.3.4.2
getestet. Der Dialog öffnet sich einwandfrei. Ich kann Tabellendokumente
aussuchen und die Tabellen einfügen.

Das Problem für Mario dürfte sein: Die benutzte Version ist nicht die
Version, die auf de.libreoffice.org zum Download angeboten wird.
Build-ID: 1:5.2.7-1 lässt auf eine Installation aus den Repositories von
Debian schließen.

Mein Rat: Die aktuellen *.deb-Pakete für das Programm, die Sprache und
die Hilfestellung von de.libreoffice.org herunter laden und dann
installieren. Eine Meldung bei Debian selbst wird da wohl wenig
fruchten, da die Version 5.2.7 die letzte der 5.2er-Reihe war und Anfang
Mai dieses Jahres herausgekommen ist.

Gruß

Robert
--
Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3


--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Mario Gruner Mario Gruner
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: libreoffice CALC "Tabelle aus einer Datei einfügen ..." hängt

Vielen Dank für Eure Antworten,

ich habe diese Antworten gerade an meinem Arbeitsplatz gelesen und
wollte die aktuellen *.deb-Pakete holen, und dachte: "Probier doch noch
'mal aus."

Ich bin perplex - es geht, ich kann eine Datei zum Tabellenimport
auswählen und die wird auch importiert.

Die Desktopbedienung mit der Maus war bei mir aber auch ungewöhnlich
reaktionsträge und ist spürbar flotter geworden.
Mir kam es immer so vor, als hätte das Maussignal Schwierigkeiten den
Empfänger zu finden.

Aber nun scheint alles gut zu sein.
Ich habe zu Hause noch zwei Rechner mit installierten debian-"stretch"
und dort genau das gleiche Problem. Vielleicht hatte ich es ja? Aber
das werde ich heute Abend sehen.

Vielen Dank für die Unterstützung und frohes Schaffen

Mario


Am Sonntag, den 09.07.2017, 18:43 +0200 schrieb Robert Großkopf:

> Hallo *,
>
> ich musste erst einmal den Befehl suchen:
> Tabelle > Tabelle aus Datei einfügen...
> soll da wohl nicht korrekt Tabellen aus Dateien einlesen, wenn ich
> das
> richtig verstanden habe.
> Ich habe das mit OpenSUSE 42.2 64bit rpm Linux und
> LO 5.2.5.1 sowie LO 5.3.4.2
> getestet. Der Dialog öffnet sich einwandfrei. Ich kann
> Tabellendokumente
> aussuchen und die Tabellen einfügen.
>
> Das Problem für Mario dürfte sein: Die benutzte Version ist nicht die
> Version, die auf de.libreoffice.org zum Download angeboten wird.
> Build-ID: 1:5.2.7-1 lässt auf eine Installation aus den Repositories
> von
> Debian schließen.
>
> Mein Rat: Die aktuellen *.deb-Pakete für das Programm, die Sprache
> und
> die Hilfestellung von de.libreoffice.org herunter laden und dann
> installieren. Eine Meldung bei Debian selbst wird da wohl wenig
> fruchten, da die Version 5.2.7 die letzte der 5.2er-Reihe war und
> Anfang
> Mai dieses Jahres herausgekommen ist.
>
> Gruß
>
> Robert
> -- 
> Homepage: http://robert.familiegrosskopf.de
> LibreOffice Community: http://robert.familiegrosskopf.de/map_3
>
>

--
Liste abmelden mit E-Mail an: [hidden email]
Probleme? http://de.libreoffice.org/hilfe-kontakt/mailing-listen/abmeldung-liste/
Tipps zu Listenmails: http://wiki.documentfoundation.org/Netiquette/de
Listenarchiv: http://listarchives.libreoffice.org/de/users/
Alle E-Mails an diese Liste werden unlöschbar öffentlich archiviert
Loading...